Kommende Kanalbauarbeiten an der Hardtstraße

Anzeige
In diesem Jahr wird in Dorsten viel (um)gebaut. (Symbolfoto:Pixabay.com)

Dorsten. Ab Montag, 6. März, wird in der Hardtstraße zwischen der Bestener Straße und Merkoole mit den geplanten Kanalbaumaßnahmen begonnen.

Die Arbeiten können hierbei nur unter Vollsperrung durchgeführt werden, wobei zunächst in Höhe Haus Nr. 225 begonnen wird. Lediglich der Linienverkehr kann an der Baustelle vorbeigeführt werden. Eine Umleitung wird ausgewiesen. Die Zufahrten der Häuser bleiben erreichbar.

Insgesamt sollen die Arbeiten bis zum Jahresende 2017 andauern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.