Lebenshilfe feiert 40 Jahre Frühförderung in Dorsten

Wann? 22.06.2018 14:30 Uhr bis 22.06.2018 17:30 Uhr

Wo? Frühförderung, Hohefeldstraße 43, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Frühförderung |

Hervest. Am Freitag, 22. Juni, feiert die Frühförderung der Lebenshilfe Dorsten in der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr in der Hohefeldstraße 43 ein buntes Familienfest anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums. Neben Familien sind auch alle Nachbarn, Freunde, Förderer und ehemalige Kinder der Frühförderung herzlich eingeladen, mit zu feiern.

Ein Bubble-Soccer, eine Bobby-Car-Rennstrecke, ein Bewegungsparcours und ein Clown werden die großen und kleinen Gäste erfreuen. Spielen und Basteln steht ebenfalls auf dem Programm und für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Bereits am Vormittag wird eine offizielle Feier mit geladenen Gästen stattfinden, bei der auch die langjährige Leitung Frau Elke Krause verabschiedet wird.

Die Frühförderung unterstützt und begleitet seit 40 Jahren Kinder mit besonderem Förderbedarf von der Geburt an bis zum schulpflichtigen Alter. Im Leben von Säuglingen und Kleinkindern spielen die Eltern und ihre Beziehung zum Kind naturgemäß eine sehr wichtige Rolle und die Frühförderung unterstützt diese. Spielen und Bewegen sind die elementaren kindlichen Ausdrucks- und Erfahrungsmöglichkeiten und daher Grundlage der Arbeit der Frühförderung.

Die Frühförderung wurde mit Hilfe des Jugendamtes unter der Leitung von Herrn Breuer sen. im Jahr 1978 gegründet und ist seitdem stets gewachsen. Begonnen hat alles in einem Raum des Gesundheitshauses in Holsterhausen. Da der Bedarf an Frühförderung immer weiter anstieg, wurde nach und nach Personal aufgestockt. Nach mehreren Umzügen errichtete die Lebenshilfe Dorsten für die Frühförderung ein Gebäude in der Hohefeldstraße 43, das im Jahr 2003 bezogen wurde. Derzeit betreut die Frühförderung wöchentlich 82 Kinder.

Die Frühförderung freut sich jetzt schon auf das große Jubiläum und auf alle Gäste, die mit der Frühförderung feiern und sie kennenlernen möchten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.