Lembecker Tiermarkt erfordert Straßensperrungen / Info für die Anwohner

Anzeige

Lembeck. Für den Lembecker Tiermarkt am Sonntag, 7. Mai, sind umfangreiche Straßensperrungen erforderlich. Das führt dazu, dass der Bonhoefferring an diesem Tag nicht erreichbar sein wird, teilt die Lembecker Interessengemeinschaft mit.

Darüber hinaus sind vom Tiermarkt die Straßen Bahnhofstraße bis zum Schuhhaus Korte, die Schulstraße sowie die Wulfener Straße von der Einmündung Lippramsdorfer Straße bis zum Ende der Schützenfestwiese betroffen. Sämtliche Zuwegungen zu diesen Straßen werden abgesperrt sein. Damit die Anwohner an diesem Tag mobil bleiben können, bittet der Veranstalter die Lembecker, ihre Fahrzeuge ab Samstag, 6. Mai, außerhalb des abgesperrten Bereiches zu parken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.