Literacy Erziehung

Wann? 25.02.2016 19:30 Uhr

Wo? Paul-Gerhardt-Haus, An der Landwehr 63, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Paul-Gerhardt-Haus |

In den ersten Lebensjahren spielen Familien für die Entwicklung ihrer Kinder eine entscheidende Rolle: Sie sind erste Bezugspersonen, Sprachvorbilder und Bildungsvermittler und stellen somit wichtige Weichen für den weiteren Bildungsverlauf ihrer Kinder.

Als wesentliche Aufgabe der frühkindlichen Bildung gilt die Vermittlung von sogenannten "Literacy-Kompetenzen", die sich schon sehr früh durch eine lese- und sprachanregende Umgebung anbahnen lassen. Literacy bezieht sich auf kindliche Erfahrungen rund um Buch-, Reim-, Erzähl- und Schriftkultur. Der spielerische Umgang mit Sprache, Musik, Poesie und Geschichten ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erwerb der Schriftsprache und somit für einen gelingenden Bildungsprozess.

In diesem Seminar erhät man Informationen zur kindlichen Sprachbildung durch Vorlesen, geeignete Bücher, Lieder, Reime und Fingerspiele sowie Anregungen und Ideen zur Förderung. Unter der Leitung von Frau Sabine Leipski findet der Kurs im Paul-Gerhardt-Haus, An der Landwehr 63, in Dorsten am Donnerstag, 25. Februar, um 19.30 Uhr statt.

Information und Anmeldung im PGH Tel.: 02362/71161 und online auf pgh-dorsten.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.