Petrinum setzt auf Entschleunigung der Schullaufbahn / Veranstaltungen für zukünftige Schüler und Eltern

Anzeige
Einen eigenen MINT-Tag bietet das Gymnasium Petrinum am 3. Dezember an. Dann können sich Noch-Grundschüler und Eltern das Angebot im Bereich der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer ansehen und Experimente selbst ausprobieren. (Foto: Archiv)
Dorsten: Aula Gymnasium Petrinum |

Dorsten. Zu den wenigen Gymnasien in Nordrhein-Westfalen, die den Abschluss der Schullaufbahn nach 9 Jahren bieten, gehört das Gymnasium Petrinum. Die Entschleunigung der Schullaufbahn lässt Raum für vielfältige außerschulische Interessen und Aktivitäten der Schüler.

1. Infoabend

Das Petrinum lädt die Eltern der Viertklässler zu einem Informationsabend über die Fortsetzung der Schullaufbahn in die Aula des Gymnasiums ein, und zwar am Dienstag, 25. Oktober, um 19 Uhr. Gemeinsam mit den Koordinatoren für die Erprobungsstufe wird Schulleiter Dr. Christoph Oster die Schule vorstellen, das besondere Bildungsangebot (dazu zählt etwa die Bilingualität) am Petrinum erläutern und Rückfragen beantworten.

2. Tag der offenen Tür

Damit sich auch die Viertklässler umfassend über das Petrinum informieren und die Schule kennen lernen können, lädt die Schule zu einem „Tag der offenen Tür“ ein, der am Samstag, 29. Oktober, in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr stattfindet. An diesem Tag hält die Schule ein breit gefächertes Informationsangebot für die Eltern und ein ebenso spannendes wie abwechselungsreiches „Mitmach-Angebot“ für die Viertklässler bereit.

3. MINT-Tag

Einen eigenen MINT-Tag wird es zudem am 3. Dezember, von 10 Uhr bis 13 Uhr, geben. Dort können sich die Noch-Grundschüler und ihre Eltern das spezielle Angebot im Bereich der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer genauer ansehen und viele Experimente selbst ausprobieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.