Überfall auf Netto-Filiale in Wulfen

Anzeige
Dorsten: Netto |

Böse Überraschung für zwei Angestellte: Als sie am Dienstagmorgen (17. November) gegen 5.45 Uhr durch den Haupteingang die Netto-Filiale an der Fritz-Eggeling-Allee traten, wurden sie von zwei maskierten Männern bedroht und geschlagen.

Die Täter forderten Bargeld, dass sie in einem mitgebrachten Rucksack steckten. Danach wurden die Mitarbeiter mit Kabelbinder gefesselt. Anschließend flüchteten die Männer über die Warenanlieferung in unbekannte Richtung.

Beschreibungen:
1. 175 cm groß, schlank, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, darunter einen schwarzen Pulli mit Kapuze, einer blauen Jeans, trug Handschuhe, war maskiert mit einer schwarzen Sturmhaube mit rundlich ausgeschnittener
Augenpartie.

2. 180 bis 185 cm groß, stabile Figur, bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer schwarzen Hose, trug Handschuhe, war maskiert mit einer schwarzen Sturmhaube mit Sehschlitzen.

Die Täter waren mit einem Teleskopschlagstock und Pfefferspray bewaffnet. Hinweise erbittet das Fachkommissariat für Raubdelikte unter Tel. 02361/550.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.