Verkehrsunfall wegen Wildwechsel

Anzeige
Holsterhausen. Am 6. März, gegen 7.40 Uhr befuhr die 52-jährige Dorstenerin mit ihrem PKW die Heinrichstraße als es zu einem Wildwechsel kam.

Die Dorstenerin wich nach rechts aus, rutschte in den dortigen Straßengraben und fuhr gegen einen Baum. Dabei verletzte sie sich leicht im Bereich der Schulter und des Gesichtes. Die Fahrzeugführerin konnte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Am PKW entstand Sachschaden. Der Baum blieb unbeschädigt. Das Reh flüchtete unverletzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.