Winterdienst streut Straßen und Wege nach Eismeldung

Anzeige
Das plötzlich auftretende Blitz-Eis am Montagmorgen im Dorstener Stadtgebiet
sorgte auch beim Betriebshof der Stadt für eine Planänderung. Eigentlich
waren die Kehrmaschinen der Stadt bereits unterwegs, als die Meldungen über
glatte Straßen zunahmen. Daraufhin wurden die Fahrer zurück zum Bauhof
beordert und die Streufahrzeuge besetzt. Anschließend wurden die Straßen im
Stadtgebiet nach Plan gestreut.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.