12. Kinderschützenfest im Don-Bosco Kindergarten

Anzeige
Königin Clara Lütje und König Vincent Schultejann ließen sich feiern.
Am Samstagnachmittag, 11. Juni, feierte der Lembecker Don-Bosco Kindergarten sein bereits 12-tes Kindergartenschützenfest.

Bei bestem Wetter ermittelten die einzuschulenden Kinder ihren neuen König und ihre neue Königin. Angefeuert wurden sie von allen anderen Kindergartenkindern, Geschwistern und Eltern bei dem schon traditionellen Kampf auf die Ballons. Wie in den Jahren zuvor, war es auch in dieses Mal wieder ein spannender Wettkampf bis zum Schluss, da viel Zielsicherheit gefragt war.

Nach dem Königsschuss ging es mit einer Kutsche, musikalisch begleitet vom Jugendorchester der Harmonie und unter Teilnahme aller Kindergartenkinder durch Lembeck bis zum Kindergarten. Die jubelnden Eltern und Geschwister standen dabei an der Straße und feierten das neue Kinderkönigspaar. Auf dem Außengelände des Kindergartens angekommen, wurde dann der neue Niedrigseilgarten feierlich eröffnet. In einer Elternaktion an den vergangenen beiden Wochenenden wurde dieser aufgestellt und konnte ab heute von den Kindern bespielt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.