Altweiber übernehmen im Bürgermeisterbüro das Kommando

Anzeige
Dorsten: Rathaus Dorsten |

Dass an Altweiber die Frauen das (fröhliche) Regiment übernehmen, bekam am Donnerstag auch Bürgermeister Tobias Stockhoff zu spüren.

Stadtsprecherin Lisa Bauckhorn, Personalratsvorsitzende Waltraud Hadick, Gleichstellungsbeauftragte Vera Konieczka sowie Annegret Wöste-Hürland, Anke Borg und Monika Heisterklaus aus dem Bürgermeisterbüro (v.l.) rückten der Krawatte des Bürgermeisters mit Scheren zu Leibe und sicherten sich närrische Trophäen. Tobias Stockhoff ergab sich den Frohnaturen ohne Widerstand. Mit der närrischen Machtübernahme beginnt die „heißen Phase“ in der Karnevalssession. Allen Feiernden in Dorsten wünscht Bürgermeister Stockhoff tolle Tage sowie in Holsterhausen (am Sonntag) und rund um die Altstadt (am Rosenmontag) farbenfrohe, gute Laune machende Karnevalsumzüge.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.