Anna und Björn Freitag scheitern in der zweiten Runde bei "Stepping Out"

Anzeige

Am Freitagabend konnten die Dorstener Björn und Anna Freitag in der zweiten Folge der RTL Sendung "Stepping Out" live aus Köln leider nicht überzeugen. Mit ihrem Langsamen Walzer zu "We've Got Tonight" kamen sie nicht in die nächste Runde und scheiden aus.

Die Jury sparte nicht mit Kritik. Björn wirkte auf dem Tanzparkett für Motsi Mabuse wie ein "Gefrierschrank". Joachim Llambi erklärt: "Ich habe schon viel Mist gesehen und das gehört dazu!" Jorge Gonzalez hofft einfach nur, dass es irgendwann besser wird. Leider halfen auch die Zuschauer dieses Mal den beiden Dorstener nicht weiter. Das Promi-Paar erhielt nicht genügend Zuschauerstimmen. Trotzdem werden Björn Freitag und Ehefrau Anna im Finale der Tanzshow "Stepping Out" noch einmal dabei sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.