Bis hier dröhnen die Motoren...

Anzeige
Monsterjam 2013
Vor einigen Jahrzehnten, als das amerikanische Sportfernsehen die deutsche Medienlandschaft eroberte waren Grave Digger und Kollegen oft im TV zu bewundern. Monstertrucks, riesige Fahrzeuge, die mit Sprüngen und Freestyle Wettbewerben die kleinen und großen Kinder begeisterten. In Deutschland relativ unbekannt, in den USA beliebter als Fussball, sieht man sie heute nur noch selten auf deutschen Fernsehgeräten.

Nur gut, dass die Fans dieser PS Monster einmal im Jahr ins benachbarte Holland reisen können. Im Gelredome in Arnheim findet eine der größten Veranstaltungen ausserhalb der USA statt, zuletzt mit 14 Trucks.

Maximum Destruction, Grave Digger und viele andere bieten in Rennen und Freestyle Kämpfen Action und Unterhaltung für die ganze Familie. Dazu kommt dann noch ein gelungenes Rahmenprogramm. Die Pit Party bietet die Möglichkeit sich die Fahrzeuge aus der Nähe anzuschauen und Autogramme bei den Fahrern zu bekommen. Vor und in der Halle ist für das leibliche Wohl gut gesorgt und Souvenirs bekommt man (direkt aus den USA) in Hülle und Fülle. Während der Veranstaltung gibt es Showeinlagen mit Motorrädern und Quads, es gibt Entenrennen (ja, die gute alte 2CV) oder durch Jetturbinen angetriebene Golfwagen zu sehen. Hier läßt sich der Veranstalter jedes Jahr etwas Neues einfallen, um eine gelungene Unterhaltung zu bieten.

Und nun ein paar Bilder, die vielleicht Geschmack auf mehr machen...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.