Blau Weiß Wulfen und die Gebrüder Schulten legen Fußball-Sammelalbum auf

Anzeige
Andreas Janzen (BW Wulfen), Heinz Lochmann (BW Wulfen), Klaus Schulten (Rewe Geschäftsführer), Ulrich Schulten (Rewe Geschäftsführer), Julian Rosario (Rewe Azubi und Spieler BW Wulfen) und Stefan Knieper (BW Wulfen)
Dorsten: Rewe Schulten |

Wulfen. Ab Mitte Oktober ist in Wulfen das Blau-Weiße Sammelfieber eröffnet. Der Wulfener Rewe Markt der Gebrüder Schulten und der SC Blau Weiß Wulfen 1920 e.V. haben sich zusammen eine ganz besondere Aktionen ausgedacht: Gemeinsam starten sie eine große Fußball-Sammelbilder-Aktion.



„So etwas gab es in Wulfen noch nicht“, schwärmt Geschäftsführer Ulrich Schulten. Und weiter: „Mit diesen Sammelbilder und dem dazugehörigen Sammelalbum erhalten die Dorstener ein einzigartiges Zeitdokument. Es wird ein Buch mit nostalgischem Wert sein.“

Erstmals in der Vereinsgeschichte des SC Blau Weiß Wulfen wird es solch ein Sammelalbum geben, ähnlich den bekannten „Panini“-Alben. Von der U6, den Bambinis, bis zur U19, der ersten, zweiten und dritten Mannschaft, vom Platzwart bis zum Vorstandsvorsitzenden können Portraits aller Spieler, Trainer, Helfer und Ehrenamtlichen, sowie das Stadion und die Ü 33 Mannschaft in diesem Album gesammelt werden. „Speziell für die Spieler aller Altersklassen ist dies natürlich eine ganz besondere Aktion, da sie sich selbst als Klebebild sammeln können.“, freut sich Andreas Janzen vom SC Blau Weiß Wulfen 1920 e.V. Ergänzend berichtet er: „Insgesamt werden 15 Teams und 349 Mitglieder auf Fotos zu sehen sein.“

Wie kann gesammelt werden?

Bei jedem Einkauf ab 10 Euro gibt es in dem REWE-Markt ein Päckchen mit den Klebebildern gratis an der Kasse dazu. Zudem können Kunden für 2,50 Euro das Sammelheft kaufen. Die gesamte Aktion läuft über acht Wochen. Am 17. Oktober startet die Aktion im Rewe Markt am Brauturm. Zwischendurch gibt es immer wieder tolle Aktionen, bei der die Sammelbilder auch getauscht werden können. Die Sammelaktion läuft dann bis zum 10. Dezember. Bis dahin ist geplant, rund 266.000 Sammelbilder unter die Kunden zu bringen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.