Doppelkopf begeistert in Wulfen - Gesamtsieger wurde ausgezeichnet

Anzeige
Seit 2011 organisieren die Wulfener Bernd Makowski und Rolf Große-Geldermann (am Tisch sitzend rechts) regelmäßig kleine Doppelkopf Turniere im Heimathaus. (Foto: Bludau)
Dorsten: Heimathaus Wulfen |

Seit 2011 organisieren die Wulfener Bernd Makowski und Rolf Große-Geldermann regelmäßig kleine Doppelkopf Turniere im Heimathaus.

An den jeweiligen Spielabenden treffen sich zwischen 28 bis 45 Personen um ein paar schöne Runden zu spielen und ein paar schöne Stunden zu genießen. Pro Halbjahr gibt es bis zu 12 Termine. „Das Schöne daran ist es, dass es keine Favoriten gibt. Jedes Mal gewinnt ein anderer, wobei die Gemütlichkeit dabei nicht zu kurz kommt. Es ist wie eine richtig gute große Familie.“, so Organisator Bernd Makowski. Die jeweiligen Gewinner bekommen natürlich auch kleine Preise, die immer von Uschi Graffstedt überriecht werden. Aber auch die Gesamtsieger der insgesamt elf Spielrunden wurden extra ausgezeichnet.

Die letzten Spielrunden im Juni gewannen:
1. Pflugradt, Bruno = 183 Punkte
2. Büker, Rolf = 159 Punkte
3. Müller, Ullrich = 152 Punkte
4. Meister, Hugo = 152 Punkte
5. Wolter, Kurt = 150 Punkte

Gesamtsieger der insgesamt 11 Spielrunden und extra ausgezeichnet:
1. Ave, Horst - 90 Punkte
2. Wolter, Kurt – 61 Punkte
3. Hansen, Werner – 60 Punkte
4.Seyer, Herbert – 58 Punkte
5. Große-Erwig, Bernhard – 56 Punkte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.