Junge Krachmacher auf Wulfens Straßen unterwegs

Anzeige
Foto: Bludau
Dorsten: Wittenbrinkschule |

Wulfen. Gut 200 Grundschüler der Wulfener Wittenbrink Schule und ihre Lehrer zogen am Freitagmorgen toll kostümiert durch die Straßen ihres Ortskerns.

Der traditionelle Krachmacherumzug startet auf dem Schulhof und zog über die Straßen Großer Ring, Orthöver Weg, Kleiner Ring, über die Frankenstraße bis wieder zum Großen Ring.

Vielen Eltern und Verwandte hatten sich extra Zeit genommen und säumten den Weg. Auch viele Passanten und Anwohner feuerten ebenfalls die jungen Narren kräftig an. Die Nachwuchs-Karnevalisten freuten sich und hatten trotz frostiger Temperaturen ihren Spaß. Sie zogen mit Trommeln, Pfeifen und Rasseln durch die Straßen und machten lautstark auf sich aufmerksam. Egal ob Cowboy, Indianer oder Polizist, sie alle waren gut drauf und hatten mächtig viel Spaß.

Die fantasievoll verkleideten Schülerinnen und Schüler sorgten kräftig für Stimmung und wurden dafür am Ende gut belohnt. Die Erwachsenen ließen reichlich Bonbons und Süßigkeiten auf die Kids niederregnen.

Quelle und Fotos: Bludau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.