Kita Kuckucksnest spielte „Die Bremer Stadtmusikanten“

Anzeige

Hervest. Am 3. Juni führten die Kinder der Kita Kuckucksnest unter Leitung von Musikpädagogin Ursula Berger-Nashir das Singspiel „Die Bremer Stadtmusikanten“ auf.

Während die größeren Kinder im Paul-Gerhard-Haus gekonnt ihre Solopartien als Esel, Hund, Katze, Hahn und Räuber meisterten, sangen die jüngeren 2-3 Jährigen als Sternchen ihre großen Vorbilder liebevoll in den Schlaf. Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache und wurden mit viel Applaus belohnt. Sie wurden erst nach einer Zugabe von der Bühne entlassen.

In der 2013 als Musikkindergarten ausgezeichneten Kita findet wöchentlich die musikalische Frühförderung bei der Dipl. Musikerin Ursula Berger-Nashir statt. Die Kinder lernen Instrumente kennen, singen und musizieren in der Gruppe, bilden somit ihre Stimme und ihr musikalisches Gehör auf spielerische Weise aus. Und das konnte man den singenden kleinen Talenten auch deutlich anmerken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.