Beim Jugendtag des BVH Dorten traten Jung und Alt gegeneinander an

Anzeige

Der BVH Dorsten veranstaltete einen gelungenen Jugendtag

Zum diesjährigen Jugendtag hatte sich der Jugendvorstand rund um Jugendleiter Björn Wesler etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die Fußball-Event-Agentur TRIXITT wurde beauftragt und veranstaltete auf dem Rasenplatz eine „XXL-Challenge“, bei der die Teilnehmer an verschiedenen Stationen Herausforderungen rund um den Fußball lösen mussten. Alle Jugendmannschaften und deren Trainer waren eingeladen und so nahmen am Ende über 100 BVHler an den verschiedenen Team- und Einzelwettbewerben teil. Jung und Alt trafen sich auf dem Rasenplatz und konnten sich in verschiedenen Wettbewerben mit- und gegeneinander messen. Während die jüngsten Teilnehmer gerade erst den Kindergarten besuchen, genießt der älteste Teilnehmer bereits seinen (Un)Ruhestand. Jugendleiter Björn Wesler zeigte sich am Ende des Tages sehr zufrieden mit dem Ablauf der Veranstaltung. Der Jugendtag ging abgesehen von einer kurzen Regenunterbrechung reibungslos über die Bühne und die im Vorfeld formulierten Erwartungen wurden erfüllt. Da an diesem Tag Spieler und Trainer verschiedener Mannschaften aufeinander trafen, gab es viele Gelegenheiten miteinander zu sprechen und sich besser kennenzulernen. Das galt natürlich auch für die vielen Eltern, die als Zuschauer gekommen waren. Weitere Informationen zum BVH Dorsten finden sie auf www.bvh-dorsten.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.