Der Nachwuchs wird gefördert

Anzeige
Die Zeit für alle, die schon immer wissen wollten, wie es sich mit einem Tischtennisschläger in der Hand anfühlt, ist gekommen! Für den kommenden Sonntag (5. Februar) lädt der TTV Hervest-Dorsten zu dem Ortsentscheid der 34. Minimeisterschaften ein.

Teilnehmen können Mädchen und Jungen, die maximal 13 Jahre alt sind (Stichtag 1. Januar 2004). Wichtig dabei ist, dass noch nicht in einer Mannschaft gespielt oder an einer offiziellen Tischtennisveranstaltung teilgenommen wurde. Mitglied im Verein darf man allerdings schon sein.

Eine Neuerung im Vergleich zu den letzten Jahren ist, dass die Schulklasse, die die meisten Teilnehmer stellt, eine Belohnung erhält. In ihre Kasse wandern nämlich direkt 50 €, die der Klasse frei zur Verfügung stehen und beispielsweise für einen Ausflug genutzt werden können. Weitere 25 € bekommt die Klasse mit der zweitgrößten Teilnehmerzahl.

Gespielt wird ab 15 Uhr für eine Dauer von ungefähr drei Stunden. Alle Teilnehmer sollten zwecks Anmeldung allerdings spätestens eine halbe Stunde vorher, also um 14.30 Uhr, in der Halle sein. Diese ist die Sporthalle des St. Ursula Gymnasiums auf dem Maria Lindenhof (Brüderstraße 4).

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, in die nächste Runde zu kommen, in der mit den Besten des Kreises Emscher-Lippe um die Qualifizierung für die nächste Ebene gespielt wird. Das letzte Turnier findet auf Bundesebene statt.

Neugierig geworden? Dann müssen nur Sportkleidung und ein ausgefülltes Anmeldeformular mitgebracht werden. Diese wurden in den einzelnen Klassen verteilt und sind auch über unsere Homepage unter ttv-hervest-dorsten.de abrufbar. Eigene Schläger können selbstverständlich ebenfalls mitgebracht werden. Zur Not können allerdings auch welche an der Turnierleitung ausgeliehen werden.

Freunde und Familie aller Teilnehmer sind ebenfalls herzlich eingeladen, um die Kleinen zu unterstützen und dabei Kaffee und Kuchen von unserer Cafeteria zu genießen.

Jugendwart Andre Kapteina rechnet dieses Jahr mit einer hohen Teilnehmerzahl und deshalb mit einem stimmungsvollen Nachmittag voller interessanter Begegnungen. Daher wünscht der TTV allen Anwesenden einen angenehmen Sonntag und vor allem viel Spaß und Erfolg an der Platte!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.