Die Jugend macht's den Alten vor

Anzeige
Während sich die Senioren an diesem Wochenende geschlagen geben mussten oder bestenfalls mit einem Unentschieden wenigstens noch einen Punkt retten konnten, war die Jugend des TTV Hervest Dorsten um so erfolgreicher. Allen voran die erste Schülermannschaft, die weiterhin ungefährdet an der Tabellenspitze der Schüler-Kreisliga logiert.
Wie sich die anderen Mannschaften geschlagen haben, das zeigt der Rückblick auf das letzte Wochenende.

Herren - Bezirksliga 1
TTV Hervest Dorsten - TSC Dorsten 8:8
Dass Nachbarschaftsduelle zwischen den beiden Dorstener Vereinen spannend werden können, darüber ist sich Dorstens Tischtennis-Szene bewusst. Und auch dieses Mal sollten die Zuschauer in der Halle des TTV Hervest Dorsten einen wahren Bezirksliga-Krimi erleben.
Martin Duve und Andreas Kasper sorgten für die 1:0 Führung der TTVler, die allerdings nicht lange Bestand hatte, da die Nachbarn ihrerseits mächtig aufdrehten und ihrerseits mit 4:1 in Führung gingen. Im weiteren Spielverlauf gelang es den Hervestern zwar noch einmal auf 5:5 auszugleichen, die Gäste erspielten sich mit 7:5 eine weitere Führung.
Vor den Abschlussdoppeln hieß es letztlich 8:7 Führung für die Gastgeber, wobei das Abschlussdoppel allerdings eine klare Angelegenheit für die Gäste war.
TTV 1: Duve/Kasper, Dirk Kunze, Samuel Ljuri (2), Klaus Strothoff (2), Martin Duve, Josef Pöppelbuß

Herren-Kreisliga 1
PSV Recklinghausen II - TTV Hervest Dorsten II 9:5
Im Spitzenspiel beim PSV Recklinghausen konnten die “Zweite” ihre Erfolgsserie nicht fortsetzen. Nach den Doppel gingen die Dorstener durch die Doppel Strothoff/Lelen sowie Nielbock/Kaiser in Führung. Im weiteren Spielverlauf konnten  jedoch nur Andre Rothlübbers, Stefan Lelen - der sich mit zwei ehemaligen Vereinskameraden messen durfte - sowie Christian Kaiser punkten. Die Recklinghäuser drehten das Spiel, sicherten sich zwei Punkte und den ersten Tabellenplatz.
TTV 2: Strothoff/Lelen, Nielbock/Kaiser, Stefan Lelen, Christian Kaiser, André Rothlübbers

Herren- 1. Kreisklasse 1
SG Suderwich II - TTV Hervest Dorsten III 9:3
Die Dritte musste ohne ihren Kapitän André Funcke und Tobias Steven zum Tabellenzweiten nach Suderwich anreisen und war letztendlich chancenlos, da lediglich die beiden Youngster Daniel Bergmann und Lauri Menze sowie das Spitzendoppel Hesping/Bergmann für den Tabellenachten punkten konnten.
TTV 3: Hesping/Bergmann, Lauri Menze, Daniel Bergmann

Herren- 2. Kreisklasse 2
TTV Hervest Dorsten IV - TTV DJK Herten/Disteln V 8:8
An diesem Spieltag, galt es das bestmögliche rauszuholen.
Nach den Doppeln stand für die Hervester überraschenderweise eine 2:1 Führung auf dem Spielbericht und auch im weiteren Spielverlauf war bei keiner Mannschaft eine Dominanz festzustellen.
Am Ende führte man bereits mit 8:7, wodurch nun das Abschlussdoppel zum tragen kam. Dort konnte man sich dann nicht mehr behaupten und konnte das Spiel mit einem recht akzeptablen Ergebnis von 8:8 beenden.
TTV 4: Asskamp/Hölting, Wallkötter/Lapsien, Hermann Asskamp, Markus Klümper, Ulrike Hölting(2), Marvin Lapsien(2),

Senioren-Kreisliga B
TTV Hervest Dorsten - SC Buer-Hassel 3:7
Nach den im neuen Jahr bislang positiv verlaufenen Spielen, mussten die Senioren eine klare Niederlage hinnehmen.
Während die Gäste aus Hassel in Bestbesetzung antrat, mussten die Hervester Senioren auf wichtige Stammspieler verzichten, sodass am Ende nur Hermann Asskamp, Roland Axmann und Dieter Kapteina für den TTV siegreich die Platte verließen.
TTV Senioren: Hermann Asskamp, Roland Axmann und Dieter Kapteina

Jungen - Bezirksliga 1
TTV Hervest Dorsten - TTC Wacker Recklinghausen-Süd 10:0
Auch mit Verstärkung aus der dritten Jugend waren die Hervester Jugend-Bezirksligisten an diesem Wochenende nicht zu schlagen.
Trotz des im Vorfeld erwarteten Sieges waren jedoch auch spannende Spiele dabei. So hatte besonders Lauri Menze in seinem ersten Einzel mehr Gegenwehr als erwartet und musste gleich zwei Mal in die Satz-Verlängerung bevor das Spiel am Ende zu seinen Gunsten entschieden war.
TTV Jugend 1: Ljuri/ Lapsien, Bergmann/ Menze, Samuel Ljuri (2), Lauri Menze (2), Marvin Lapsien (2), Nico Vogelsang (2)

weitere Ergebnisse der Ersten Jugend:
TTV Hervest Dorsten - TSSV Bottrop 9:1
TTV Jugend 1: Ljuri/Lapsien, Bergmann/Menze, Samuel Ljuri (2), Daniel Bergmann, Lauri Menze (2), Marvin Lapsien (2)

Jungen-Kreisliga
DJK Germania Lenkerbeck - TTV Hervest Dorsten II 7:3
Die zweite TTV-Jugend trat am Samstag in Lenkerbeck laut Tabelle gegen gleichstarke Gegner an. Dennoch endete das Spiel trotz größter Motivation nicht wie geplant. Zu viele Sätze gingen in der Verlängerung an die Gegner und zwei der drei Dorstener Punkte konnten erst nach fünf spannenden Sätzen gesichert werden.
TTV Jugend 2: Nick Preylowski (2), Dominik Hensen

Jungen- 1. Kreisklasse Gruppe A Rückrunde
VfL Hüls - TTV Hervest Dorsten III 7:3
Am Samstag reiste die dritte TTV Jugend nach Marl in der Hoffnung, den Platz ihrer Gegner in der Tabelle einzunehmen. Wenn auch der Plan wie schon bei der zweiten Jugend nicht ganz aufging, gab es trotzdem spannende Spiele zu sehen: Nico Vogelsang verlor einen Satz nach erbittertem Kampf noch mit 16:18, und Neu-Hervester Andri Menze erspielte sich durch seine beiden gewonnenen Einzel den Titel des Matchwinners auf Hervester Seite.
TTV Jugend 3: Alexander Steinbach, Andri Menze (2)

Schüler-Kreisliga
TTV Hervest Dorsten - TTV Suderwich 9:1
Von Beginn an wurde klar, dass der TTV in seiner Rolle als Tabellenführer das Spiel dominieren würde.
Nach beiden gewonnenen Doppeln gaben die Hervester lediglich ein Spiel an die Gäste aus Suderwich ab, mobilisierten dann jedoch noch mal alle Kraftreserven und gab keinen Sieg mehr ab.
TTV Schüler 1: Synofzik/ Brahim, Simon/ Kimmeskamp, Philip Synofzik (2), Jeanine Simon, Jan-Philipp Kimmeskamp (2), Amin Mohammed Brahim (2)

Schüler-Kreisliga
DC Dream Team Recklinghausen - TTV Hervest Dorsten 2:8
Auch gegen das DreamTeam aus der Kreishauptstadt, bestätigten die Schützlinge von Trainerin Alison Simon ihre gute Form.
Nach beiden gewonnenen Doppeln gab es für Recklinghausen in der ersten Spielhälfte lediglich zwei Mal Grund zum jubeln, ehe die Hervester noch einmal alle Kräfte mobilisierten und mit einem ungefährdeten Sieg hin zwei Einzelsiege ein. Das rüttelte die Hervester jedoch wieder wach und so gab es den zweiten Sieg in dieser Woche.
TTV Schüler 1: Synofzik/ Brahim, Simon/ Kimmeskamp, Philip Synofzik (2), Jeanine Simon, Jan-Philipp Kimmeskamp (2), Amin Mohammed Brahim

Schüler 1. Kreisklasse Gr. A
VfL Hüls - TTV Hervest Dorsten II 3:7
Wie die dritte Jugend musste auch die zweite Schüler am Samstag nach Marl, nur wurde jetzt das Ergebnis umgedreht. Dies lag wohl aber auch an der Schwächung der Gastgeber: Mit einer Dreier-Mannschaft gingen automatisch drei Punkte an den TTV. Die restlichen vier Punkte wurden jedoch souverän erkämpft.
TTV Schüler 2: Tristram/ Wecking, Jonas Rittmann, Jannik Tristram, David Büscher (2), Florian Wecking (2)

B-Schüler-Kreisliga 1
TTG 75 Bottrop - TTV Hervest Dorsten 5:5
Freitagabend lieferte sich die TTV B-Schüler beim Besuch des TTG 75 Bottrop einen Kampf um wichtige Tabellenpunkte, bei dem am Ende keine Mannschaft als Sieger die Platten verließ.
Den in den Einzeln gewonnenen TTV-Vorsprung (2:1) glichen die Gastgeber im Doppel wieder aus und ließen im Folgenden auch keinen Rückstand mehr zu, sodass die daraus resultierende Punkteteilung sicherlich gerechtfertigt ist.
TTV B-Schüler: Jonas Hantzschk (2), Jan Rakowski (2), Felix Bork

B-Schüler-Kreisliga 1
TTV Hervest Dorsten - TSSV Bottrop 7:3
Davon profitierend, dass die Gegner mit einem Mann weniger an die Platte mussten, hatten die Hervester B-Schüler beim Besuch der TSSV Bottrop wenig Probleme, die Weichen auf Sieg zu stellen.
TTV B-Schüler: Jonas Hantzschk (2), Jan Rakowski (2), Felix Bork (2), Hantzschk/Bork
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.