Eltern-Kind-Turnier beim Hardter TV

Anzeige
Ca. 60 Spieler nahmen am Turnier teil. (Foto: Privat)

Hardt. Bereits zum 11. Mal fand am Pfingstsonntag das Eltern-Kind-Turnier im Hardter Tennisverein statt.

Ca. 60 Erwachsene und Kinder bzw. Jugendliche aller Altersstufen hatten einen Riesenspaß, sich in immer wieder neu gemischten Doppeln zu messen. Jeder gegen Jeden. Im Kleinfeld, Midcourt- und Standardtennisfeld, mit den entsprechenden Bällen, lieferten sich die Doppel großartige Matches, bei denen der Spaß im Vordergrund stand.
Von morgens 11 Uhr spielten die Aktiven bis spät in den Abend hinein. Erst die Dunkelheit konnte sie stoppen.
Ein rundum gelungener Tag, bei dem man sich auch außerhalb des Tennisplatzes austauschte, neue Vereinsmitglieder kennen lernte und gemütlich zusammen saß. Vor allem ein Tag, der wieder einmal gezeigt hat, dass beim Hardter Tennisverein viel Leidenschaft für den Sport steckt und auch viel Gemeinschaft besteht!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.