"Gahlen macht's möglich" am 5. Juli 2016

Anzeige
Dorsten: RV Lippe-Bruch Gahlen | In den vergangenen Wochen mussten viele Vielseitigkeitsturniere im Rheinland kurzfristig ausfallen, da die Böden der Veranstaltungsplätze nach den Wassermassen überschwemmt und nicht bereitbar waren.


Der Boden im Geländepark Hardtberg allerdings trotzt bekanntlich den Witterungsbedingungen und bietet auch bei der Wetterlage der vergangenen Wochen einen hervorragend bereitbaren Untergrund.

Nachdem der routinierte Turnierveranstalter Lippe Bruch in diesem Jahr auf die Ausrichtung der Vielseitigkeitsveranstaltung verzichten wollte, wurde jetzt spontan in Absprache mit dem Landesverband Rheinland ein Vielseitigkeitstag in die diesjährige Turnierplanung eingeschoben.

Mit der Absage einiger Veranstaltungen sind viele Sichtungen für das Bundeschampionat der jungen Vielseitigkeitspferde sprichwörtlich "ins Wasser gefallen", sodass bislang nur wenige Pferde für das bundesweite Ereignis qualifiziert werden konnten. Und genau dies "macht Gahlen nun möglich", denn mit dem Late Entry Vielseitigkeitstag am Dienstag den 5. Juli 2016 im Geländepark Hardtberg veranstalten die Gahlen Turniermacher gleich vier Prüfungen als Sichtung für das deutsche Bundeschampionat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.