GSC-Wulfen turnt sich bei den Bezirksmannschaftswettkämpfen auf Spitzenplatzierungen

Anzeige
Auf den Bezirksmannschaftswettkämpfen der Mädchen am 5. Mai in Dorsten waren die Wulfener mit vier Mannschaften bestens vertreten. Im Gerätevierkampf turnte jede Turnerin am Boden, am Schwebebalken, am Reck und am Pferd, Bock oder Kasten. Die neuen Turnanzüge, die durch viele Aktionen von der Turnabteilung selbst finanziert werden konnten, spornten die 16 GSC-Mädchen zu Topleistungen an.
In der Jahrgangsklasse 2002 und jünger, die mit 50 Turnerinnen die größte war, setzten sich Christin Heitmann, Christin Wittwer, Luzie Himmelmann und Julia Rabcinski gegen alle Konkurrentinnen durch und schafften es mit 159,50 Punkten auf einen verdienten ersten Platz. In der Jahrgangsklasse 2000 und jünger turnten sich Kiara Harding, Marie Multaup, Ronja Borutta und Miriam Riemer gegen die starke Konkurrenz mit 163,60 Punkten auf einen guten fünften Platz. Die dritte GSC-Mannschaft mit Lea Makus, Juliene Leiers, Lisa Wolf und Sophie Kulessa landeten mit 147,30 Punkten in der Jahrgangsklasse 2004 bis 2006 auf einem beachtlichen dritten Platz. Ihre Vereinskameradinnen Emily Sulz, Marta Jacko, Emily Morkel und Leonie König folgten ihnen sehr dicht auf Platz fünf mit 146,60 Punkten. Die beiden jüngsten GSC-Mannschaften bewiesen auf ihrem ersten Wettkampf großes turnerisches Potenzial.

Die Trainerin Julia Idem und Trainer Simon Damm sind sehr zufrieden mit den hervorragenden Leistungen ihrer Schützlinge. Die Platzierungen auf den Siegertreppchen zeigten, dass die Wulfenerinnen erneut an ihre Erfolge der Vorjahre anknüpfen konnten. Als nächstes Großereignis steht im Gerätturnkalender das Internationale Deutsche Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar während der Pfingstwoche. Dort werden einige ehrgeizige Turnerinnen den GSC-Wulfen mit viel Freude vertreten.

Unter www.gsc-wulfen.de finden sie weitere Informationen zum vielseitigen Angebot des Breitensportvereins GSC-Wulfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.