Hervests Dritte holt einen wichtigen Punkt

Anzeige
Nach einem eher schlechten Start in die Partie kämpfte sich die dritte Mannschaft in einem nervenaufreibendem Spiel in Bottrop zu einem verdienten Unentschieden vor. Nun, da der erste Punkt in der Saison durch so ein starkes Spiel zustande gekommen ist, dürften die nächsten nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.
Im Rückblick sieht man den Verlauf des vergangenen Spieltages:

Herren - Bezirksklasse 2
TTV Hervest Dorsten - TuRa Bergkamen II 9:3
Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel konnte der TTV Hervest-Dorsten auch ohne seine Nummer eins Carsten Winkel den Tabellenletzten Bergkamen deutlich mit 9:3 besiegen. Dominik Hensen kassiert dabei seine erste Saisonniederlage. Das Doppel Bergmann/Kapteina ist dagegen immer noch unbesiegt. Sowohl Josef Pöppelbuß als auch Daniel Bergmann zeigten ihre spielerische und kämpferische Klasse und holten jeweils zwei Punkte. Mit dem Sieg hat der TTV sich im oberen Drittel der Tabelle erst einmal festgesetzt.
TTV Herren: Pöppelbuß/Lelen, Bergmann/Kapteina, Josef Pöppelbuß (2), Dirk Kunze, Daniel Bergmann (2), Andre Kapteina, Stefan Lelen.

SuS Oberaden - TTV Hervest-Dorsten 9:4
TTV Herren: Josef Pöppelbuß, Daniel Bergmann, Dominik Hensen, Markus Nielbock.

Herren - Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten II - TTC Arminia Ückendorf 8:8
TTV Herren 2: Hähnchen/Kaiser, Stefan Lelen, Andre Funcke, Frank Hesping, Fritz Hähnchen (2), Christian Kaiser (2).

Herren 1.Kreisklasse 2
TTG Bottrop 75 - TTV Hervest-Dorsten III 8:8
Am Freitagabend konnte die Dritte endlich ihren ersten Punktgewinn feiern. Nach einer furiosen Aufholjagd erkämpften sich die Mannen um Egbert Hein ein Unentschieden, das lange Zeit nicht in Reichweite schien.
Nach den Doppeln stand noch nichts Zählbares auf der Hervester Seite. Und nach den Spielen im oberen Paarkreuz lag man gar mit 0:5 zurück. Doch Martin Lücke und Theo Budde gaben mit ihren Siegen jeweils über die vollen fünf Sätze das Startsignal. Egbert Hein und Hendrik Heeger ließen zwei glatte Siege folgen und so war vor dem zweiten Durchgang der Anschluss wieder hergestellt. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes und sehr spannendes Spiel, in dem die Hervester, durch den mannschaftlichen Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung bestärkt, weiter ein ebenbürtiger Gegner waren. Dadurch, dass in jedem Paarkreuz einmal gepunktet wurde, hieß es 7:8 nach den Einzeln und damit musste das Schlussdoppel entscheiden. Hier entwickelte sich ein wahrer Krimi und auch ein Spiel auf hohem Niveau, bei dem beide Seiten kräftig angefeuert wurden. Am Ende war es Martin Lücke und Tobias Steven bestimmt, den Tisch nach fünf Sätzen als Sieger zu verlassen, um so den ersten Punktgewinn unter Dach und Fach zu bringen.
Wie eng das Spiel war, zeigt ein Blick auf die Statistik: bei 8:8 Punkte und 33:33 Sätzen haben die Hervester lediglich sechs Ballwechsel mehr gewonnen (611:605).
TTV Herren 3: Steven/Lücke, Tobias Steven, Theo Budde, Lücke Martin (2), Egbert Hein (2), Hendrik Heeger.

Herren - 3. Kreisklasse 1
TV Einigkeit Gladbeck II - TTV Hervest-Dorsten V 4:6
Erwartungsgemäß knapp endete das Spiel der Verfolger: Auch wenn unser Team zunächst 4:0 in Führung ging, wurde es danach doch noch recht eng. Während die Damen Ulrike Hölting und Ute Kapteina sich keine Blöße gaben, zeigte sich die Männerriege an diesem Abend nur im Doppel erfolgreich. Am Ende konnten drei Punkte aus Gladbeck entführt werden, womit die Tabellennähe beider Teams gefestigt wurde.
TTV Herren 5: Hölting/Kapteina, Trümper/Bergmann, Ulrike Hölting (2), Ute Kapteina (2).

Herren - 3. Kreisklasse 3
FC Schalke 04 V - TTV Hervest-Dorsten VI 9:1
In Hoffnung auf den ein oder anderen eventuell möglichen Punkt machte sich Hervests Sechste am Freitag auf den Weg zum Tabellenzweiten nach Gelsenkirchen. Nach den Doppeln wurde jedoch schnell klar, dass die Schalker ungern Punkte abgeben würden. Dementsprechend fiel es den Hervestern schwer, in den Einzeln Fuß zu fassen. Hätte man einen der knappen Sätze für sich entscheiden können, wäre eventuell eine Drehung des Spiels möglich gewesen. Lediglich Tobias Wessel überzeugte in seinem zweiten Einzel, welches er 3:0 gewann.
TTV Herren 6: Tobias Wessel.

Herren - Hobbyliga
TTV Hervest-Dorsten VII - TTV Bottrop-Ebel II 5:5
Beim Spiel gegen den Tabellenletzten erwischten die Hervester einen perfekten Start. Nach den Doppeln und dem ersten Einzel stand es 3:0. Dann wechselte Fortuna die Seiten und man musste sich am Ende mit einem Unentschieden zufriedengeben.
TTV Herren 7: Hefner/Hochstrat, Reich/Kirstein, Detlef Reich, Max Hochstrat(2).

Jungen - Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten - VfL Hüls 5:5
TTV Jungen: Schnitzler/Podszadlik, Simon Hefner, Max Hochstrat, Till Podszadlik (2).

Schüler - Bezirksliga 1
TTV Hervest-Dorsten - SC Südlohn 2:8
TTV Schüler: Stepka/Podszadlik, Till Podszadlik.

Schüler - 1. Kreisklasse
SC Buer-Hassel - TTV Hervest-Dorsten II 7:3
TTV Schüler 2: Lenuck/Osterholt, Sören Osterholt (2).

B-Schüler - Kreisliga
TST Buer-Mitte - TTV Hervest-Dorsten 10:0
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.