Hervests Erste knackt die Top vier

Anzeige
Nach dem eindeutigen Sieg über Recklinghausen positioniert sich die erste Mannschaft nun auf dem vierten Platz. Gejagt wird sie jedoch aus Waltrop, dessen Mannschaft sich direkt hinter den Hervestern platziert hat. Kommenden Sonntag werden jedoch beide aufeinandertreffen, was eine gute Chance für die Dorstener darstellt, ihren Vorsprung auszubauen.
Wie die Spiele der vergangenen Woche verlaufen sind, sieht man im Rückblick:

Herren - Bezirksklasse 2
ETG Recklinghausen - TTV Hervest-Dorsten 3:9
Mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg kehrten die Hervester aus Recklinghausen zurück. Mit einem 2:1 Vorsprung aus den Doppeln legten die TTVer zunächst einen soliden Grundstein. Dirk Kunze musste anschließend eine fünf-Satz-Niederlage hinnehmen, womit die Gastgeber ausgleichen konnten. Danach setzten die Mannen um Carsten Winkel allerdings ein Zeichen und gingen mit 7:2 in Führung. Carsten Winkel selbst drehte einen 0:2 Satzrückstand in einen Sieg um und es hieß 8:2.
Josef Pöppelbuß als „Oldtimer“ der Truppe machte anschließend den 9:3 Sieg perfekt.
TTV Herren: Winkel/Pöppelbuß, Bergmann/Kapteina, Carsten Winkel (2), Josef Pöppelbuß (2), Daniel Bergmann, Dominik Hensen und Andre Kapteina.

Herren - Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten II - SuS Bertlich II 3:9
Zum ersten Mal in dieser Saison trat die zweite Herrenmannschaft im Heimspiel gegen SuS Bertlich II in kompletter Aufstellung an. Da auch die Gäste aus Bertlich in kompletter Aufstellung antraten, waren die Chancen auf einen Punkt sehr gering. Doch man nahm den Kampf an. Nach den Doppelspielen führten die Hausherren nach einem Blitzstart mit 2:1. Lelen/Strothoff und Funcke/Zielinski punkteten für ihr Team. Im weiteren Spielverlauf konnte nur Klaus Strothoff sein Einzel gewinnen. Doch nach dem zwischenzeitlichen 3:3-Ausgleich war für die Hervester nicht mehr viel zu holen. André Rothlübbers und Stefan Lelen verloren denkbar knapp ihr zweites Einzel und mussten sich jeweils in der Verlängerung des Entscheidungssatzes geschlagen geben.
TTV Herren 2: Lelen/Strothoff, Funcke/Zielinski, Klaus Strothoff.

Herren - 1. Kreisklasse 2
TSC Dorsten II - TTV Hervest-Dorsten III 9:5
Im Derby gegen den Lokalrivalen aus Holsterhausen konnte die Dritte trotz großem Engagement nichts Zählbares erbeuten. Auf Seiten der Hervester feierte Alison Simon ihr Debüt und passte sich direkt gut ins Mannschaftsgefüge ein.
In den Doppeln konnten lediglich Tobias Steven und Hendrik Heeger punkten. Im weiteren Verlauf konnte Martin Lücke in der Mitte doppelt punkten und unten steuerten Egbert Hein und Hendrik Heeger jeweils noch einen Punkt bei. Im oberen Paarkreuz hingegen musste die Überlegenheit der Holsterhausener Spieler anerkannt werden. So reichte es leider nicht, um dem Lokalrivalen ein Bein zu stellen.
TTV Herren 3: Steven/Heeger, Martin Lücke (2), Egbert Hein, Hendrik Heeger.

Herren - 2. Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten IV - TTC Rotthausen 2:9
Gegen den Tabellenführer aus Rotthausen bekam die Mannschaft um Kapitän Hubertus Menze die Grenzen aufgezeigt. Früh im Spiel stand fest, wer die Punkte aus diesem Spiel mitnehmen würde, nachdem zunächst die Anfangsdoppel und danach auch die drei folgenden Einzel an die Gäste gingen. Lediglich Stephan Oelze und Stefan Wallkötter konnten das Ergebnis noch etwas zu Gunsten des TTV korrigieren. Fest steht jedoch auch, dass die notwendigen Punkte gegen andere Mannschaften eingefahren werden müssen, um sich frühzeitig von den Abstiegsrängen absetzen zu können.
TTV Herren 4: Stephan Oelze, Stefan Wallkötter.

Herren - 3. Kreisklasse
ETG Recklinghausen - TTV Hervest-Dorsten V 5:5
Das Spiel endete leistungsgerecht Unentschieden, obwohl die Hervester mit 19:17 Sätzen die
Nase vorn hatten. Nach den ersten Doppeln stand es 1:1. Obwohl die gegnerische Mannschaft
im oberen Paarkreuz alle vier Punkte erringen konnte, sicherte sich die Mannschaft mit vier Punkten im unteren Paarkreuz das gerechte Remis.
TTV Herren 5: Hölting/ Ute Kapteina, Ute Kapteina (2), Dieter Kapteina (2).

Herren - 3. Kreisklasse 3
TTV GW Schultendorf VII - TTV Hervest-Dorsten VI 6:4
Am Sonntagmorgen zeigte sich mal wieder, dass ein Spiel erst vorbei ist, wenn abgepfiffen wird. Die Liga-Neulinge aus Hervest traten gegen einen Favoriten der Tabellenspitze an. Entgegen der Erwartung hatten die Gastgeber aber auf keinen Fall leichtes Spiel.
Nachdem man in den Doppeln ausgeglichen startete, gingen die Hervester in die Vollen. Tobias Wessel überzeugte in einem fünf-Satz-Match ebenso wie Andreas Bartling, der das vorgezogene Spiel nach drei Sätzen für sich entschied. In einer sehr lange andauernden und besonders knappen Begegnung erkämpfte sich Florian Wallkötter nach fünf spannenden Sätzen den vierten Punkt für den TTV, der daraufhin mit 2:4 in Führung ging. Christian Tahn, der wegen seiner kürzlichen Verletzung noch nicht zu 100 Prozent fit war, erschwerte seinen Gegnern die Aufholjagd, konnte sich letztendlich jedoch nicht durchsetzen.
Nach acht Spielen war beim zwischenzeitlichen Stand von 4:4 noch jeder Ausgang möglich. Allerdings hatten die Gastgeber zum Schluss den längeren Atem und machten deutlich, warum sie oben in der Tabelle stehen. Eine Punkteteilung wäre jedoch hochverdient gewesen.
TTV Herren 6: Bartling/Tahn, Florian Wallkötter, Tobias Wessel, Andreas Bartling.

Herren - Hobbyliga
TTV Hervest-Dorsten VII - TTG 75 Bottrop III 6:4
Lange Zeit sah es nach einem Unentschieden aus, da nach den Doppeln auch die Einzel abwechselnd gewonnen wurden. Nur Max Hochstrat, der bei seinem ersten Einsatz in einer Herrenmannschaft im unteren Paarkreuz sichtlich unterfordert war, konnte nach dem Doppel auch mit halber Kraft beide Einzel gewinnen, sodass am Ende drei Punkte in Dorsten blieben. Auch der zweite Neuling, Matthias Heiming, machte im oberen Paarkreuz eine gute Figur und verlor nur ein Einzel knapp.
TTV Herren 7: Heiming/Hochstrat, Detlef Reich, Matthias Heiming, Max Hochstrat (2), Matthias Tahn.

Jungen - Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten - DC Dream Team Recklinghausen 10:0
Recklinghausen ist nicht angetreten.

Schüler - 1. Kreisklasse
TTV GW Schultendorf II - TTV Hervest-Dorsten II 10:0

B-Schüler - Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten - VfL Hüls 4:6
TTV B-Schüler: Thiele/Wiesnewski, Nikolas Walk, Martin Thiele (2).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.