Hohe Mark Trail

Anzeige

50 Kilometerlauf

Nach der “ Dorstener Acht“ lädt Henry Luerweg vom SV Lembeck am Sonntag, 17.03.2013, zu einem weiteren 50-Kilometer-Lauf ein, dem „Hohe Mark Trail“.
Sein Ziel ist es, den Teilnehmern auf kleinen Pfaden die Schönheit dieses Waldgebietes und seine Aussichtspunkte ins Ruhrgebiet und Münsterland zu zeigen. So liegen der Tannen-, der Waldbeeren und der Galgenberg auf der Strecke. Man lernt die Hexenbuchen, den Griesen Mönch und das Weiße Kreuz kennen.
Die Strecke teilt sich in zwei Runden über je 25 km. Der Start erfolgt um 08:30 Uhr auf dem Parkplatz der Waldschenke Hohe Mark, Haltern-Lippramsdorf, Im Holt 300.
Nach der ersten Runde können die Teilnehmer, die nur die halbe Strecke laufen möchten, hier aus dem Lauf aussteigen. Und wie immer gilt: Dieser Lauf ist kein Wettkampf sondern ein ruhiger Lauf in der Gruppe. Für ihre Verpflegung auf der Strecke müssen die Teilnehmer selbst sorgen.
Fragen und Anmeldungen unter ultrahenry@t-online.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.