Kampf an beiden Tabellenenden

Anzeige
Während Hervests Erste versucht, im oberen Tabellenbereich den dritten Platz und somit einen Relegationsplatz zu halten, setzt die zweite Mannschaft auf der anderen Tabellenseite alles daran, die Relegationsplätze zu verlassen und sich weiter in Richtung Mittelfeld zu bewegen. Der Sieg gegen Dülmen, einem Kandidaten aus dem oberen Mittelfeld, sicherte der Zweiten wichtige Punkte, die möglicherweise die Basis für einen Absprung von den Relegationsplätzen sein könnte. Im nächsten Spiel gegen den 1. FC Bocholt erwartet die Mannschaft allerdings keine leichtere Aufgabe.
Im Rückblick gibt es alle Details zum vergangenen Spieltag:

Herren – Bezirksklasse 1
1. FC Bocholt - TTV Hervest-Dorsten 9:5
Gleich drei Stammkräfte mussten die Hervester in Bocholt ersetzen und waren nach den Doppelspielen gleich mit 2:1 im Rückstand, da nur die Paarung Andre Kapteina/Andre Funcke einen Sieg verbuchen konnte. Bis zum Spielstand von 3:3 konnten die TTVer die Partie noch ausgeglichen gestalten. Danach setzten sich die Gastgeber langsam ab und waren am Ende mit 9:5 erfolgreich. Zwei unglückliche Niederlagen führten schließlich dazu, dass die Niederlage nicht mehr abzuwenden war.
TTV Herren: Kapteina/Funcke, Andre Kapteina, Dirk Kunze, Daniel Paul, Josef Pöppelbuß.

TTV Hervest-Dorsten II – TSG Dülmen 9:6
TTV Herren 2: Kapteina/Lelen, Dirk Kunze, Andre Kapteina, Martin Lücke, Andre Rothlübbers (2), Stefan Lelen (2), Christian Kaiser.

Herren – Kreisliga 2
TTV Hervest-Dorsten III – DJK Germania Lenkerbeck II 9:7
TTV Herren 3: Klümper/Wallkötter (2), Budde/Kaiser, Robin Juste, Andre Funcke, Christian Kaiser (2), Stefan Wallkötter (2).

Herren – 2. Kreisklasse 1
TSV Marl-Hüls III – TTV Hervest-Dorsten IV 8:8
Am Freitagabend kam es zum Aufeinandertreffen der Vierten mit dem Tabellenführer aus Hüls. Nachdem der Kapitän der Gastgeber dies bei der Begrüßung als Topspiel deklariert hatte, ließen die Beteiligten dem auch an der Platte Taten folgen.
Bereits zu Beginn konnten die Hervester sich die Führung durch Heeger/Steven und Hötlting/Schmidt sichern. So ging es mit einem 2:1 in die Einzel. Im ersten Durchgang konnten der stark aufspielende Hendrik Heeger, Thomas Schmidt und Max Hochstrat die Führung verteidigen. Im zweiten Durchgang war es wiederum Hendrik Heeger, der seinen zweiten Einzelpunkt beisteuern konnte. Doch dann gelang es den Mannen um Kapitän Hubertus Menze leider nicht, weitere Punkte zu verbuchen, und so war es an Ulrike Hölting, durch ihren Sieg die Möglichkeit auf den Punktgewinn im Abschlussdoppel zu wahren. Im Abschlussdoppel zeigten die Hervester eine starke Leistung und konnten durch eine Aufholjagd im vierten Satz das Unentschieden perfekt machen.
Untern Strich war bei einem Satzverhältnis mit drei mehr gewonnen Sätzen sogar mehr möglich, aber immerhin konnte dem Tabellenführer in der eigenen Halle ein Punkt geklaut werden.
TTV Herren 4: Heeger/Steven (2), Schmidt/Hölting, Hendrik Heeger (2), Thomas Schmidt, Max Hochstrat, Ulrike Hölting.

Herren – 3. Kreisklasse 1
TTV Hervest-Dorsten VI – ETG Recklinghausen V 5:5
TTV Herren 6: Lücke/Trümper, Andreas Bartling (2), Detlef Reich (2).

Senioren – Kreisklasse 2
TTC Horst-Süd – TTV Hervest-Dorsten 8:2
TTV Senioren: Lücke/Kapteina, Frank Lapsien.

Senioren – Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten II – SuS Polsum 0:10

Jungen – 1. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten II – SG Suderwich 2:8
TTV Jungen 2: Martin Thiele, Lukas Kirstein.

Schüler - Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten – DJK Olympia Bottrop 7:3
TTV Schüler: Wisniewski/Thiele, Tom Wisniewski (3), Martin Thiele (2), Mathis Frinken.

Schüler – 1. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten II – SuS Polsum 0:10

Schüler B – Kreisliga
VfL Hüls – TTV Hervest-Dorsten 10:0

TTV Hervest-Dorsten II – VfB Kirchhellen II 3:7
TTV Schüler B 2: Korbinian Endrös, Felix Schwarze, Liam Schinscholl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.