„No Hollaback Girls“ bestreiten ihr letztes Turnier

Wann? 13.04.2013

Wo? Tanz-Show-Garde, Juliusstraße 8, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Die "No Hollaback Girls" der Tanz-Show-Garde Dorsten verlassen den Turniertanz. (Foto: T-S-G)
Dorsten: Tanz-Show-Garde |

Die Hauptklasseformation der T-S-G Dorsten 1984 e.V., „No Hollaback Girls“, wird am Samstag, 13. April, bei der NRW-Meisterschaft in Jülich ihr letztes Turnier bestreiten.

"Die Tanzsaison 2012/2013 war die beste seit Bestehen der Jazz- und Modern-Formation", freut sich Angela Steinbach, Vorsitzende der TSG Dorsten. "Aufstieg in die höchste Klasse (S-Klasse) und wertungsmäßig mit Abstand die Höchste Punktewertung, sowie Ranglistenplatz 9 in Deutschland beim Deutschen Verband für Garde- und Showtanzsport." Trotzdem wird es in Zukunft aus beruflichen sowie aus Altersgründen in den nächsten Jahren keine Turnier-Hauptklassen-Formation mehr geben.

Nach dem Motto „Niemals geht man so ganz….“ werden Nadine Wels, Isabelle Fladl, Katharina Karpe, Janine Dieker, Sabrina Weber, Jasmin Herrmann, Ann-Kathrin Niggemeier, Violett Jarisch, Sabine Rohde, Mandy Timmer, Saskia Leserer und Ann-Christin Ritter die teilweise seit 25, 20 und 15 Jahren bei der T-S-G tanzen, dem Verein erhalten bleiben. Sie werden die bestehende erfolgreiche Jugendformation, sowie eine neue Schülerformation mit dem Trainergespann Isabell Cirkel und Stefanie Holewa unterstützen. In Sachen Showtanz wird sich die Gruppe auch weiterhin auf Galas und Großveranstaltungen präsentieren.

Mädels ab 18 Jahren die Lust am Showanz ohne Turnierstress haben, sind als Einsteiger bei der T-S-G Dorsten immer willkommen.

Weitere Infos erteilt die Vorsitzende Angela Steinbach unter Tel.: 02362/965361.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.