RSC-Nachwuchs setzt Akzente

Anzeige
Dorsten: RSC Dorsten | Bereits früh in der neuen Saison setzen die Nachwuchs-Rennsportler des RSC Dorsten erste Akzente.

Im niedersächsischen Börger startete Henrik Josten beim BDR-Jugendsichtungsrennen in der Rennklasse Jugend U 17 und präsentierte sich gleich zu Saisonbeginn in guter Form. Als Mitglied des NRW-Kaders durfte der Schüler des Gymnasiums Petrinum beim Frühjahrspreis der Gemeinde Börger erneut das Trikot der Landesauswahl überstreifen. Das Feld war mit 140 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet und den angrenzenden Niederlanden stark besetzt. Der anspruchsvolle 13,6 Kilometer lange Rundkurs führte zunächst von Börger nach Neubörger und dann weiter über Feldwege sogar durch militärisches Sperrgebiet. Die Jugendfahrer absolvierten ihr Rennen über 68 Kilometer sehr schnell, sodass im Ziel eine Durchschnittsgeschwindigkeit von fast 41 km/h zu Buche stand. Durch das hohe Tempo ließ das Feld zunächst keine Attacken zu. Eine Spitzengruppe, die sich zwischenzeitlich abgesetzt hatte, wurde in der Vierten der fünf zu fahrenden Runden wieder eingeholt. Henrik Josten konnte sich in der Endabrechnung auf den 29. Platz vorkämpfen. Als drittbester NRW-Fahrer und als Achter des jüngeren U17-Jahrgangs war der Holsterhausener mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Bei zwei Mountainbikerennen in Rheinland-Pfalz startete RSC-Junioren U19-Fahrer Moritz Löns. Allerdings machte er sowohl beim Eifel-Mosel-Cup in Fell als auch beim Bulls-Cup in Kottenheim unsanft mit dem Boden Bekanntschaft. Mit großen Hoffnungen startete er in Fell im Jedermannrennen. Leider war er im Rennverlauf in einen Sturz verwickelt, konnte aber das Rennen trotz eines Materialschadens am Rad fortsetzen und erreichte das Ziel als 91. im Gesamtergebnis, in der Wertung der Altersklassen bedeutete dies Platz 8 bei den Junioren U 19. In Kottenheim nahm er am Lizenzrennen der Junioren U 19 teil und war kurz nach dem Start erneut in einen Sturz verwickelt. Stark lädiert und mit beschädigtem Helm biss er aber die Zähne zusammen und stieg wieder aufs Rad. Im Endergebnis belegte er schließlich den 7. Platz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.