Schermbecker Gesamtschüler sichern sich den 1. Platz beim Volleyballturnier

Anzeige
(Foto: Gesamtschule Schermbeck)

Was lange währt, wird endlich gut: Im Rahmen der traditionellen Spielesportfestwoche der Gesamtschule Schermbeck vor den Osterferien folgten die Schüler zum 18. Male einer Einladung der benachbarten Erich-Klausener-Realschule, Dorsten zu deren Volleyball–Pokalturnier.

Erstmalig konnten die Schermbecker in dem ausgezeichnet organisierten Wettbewerb mit acht teilnehmenden Mannschaften der 1. Platz erreichen, wobei der Sieg gerne mit einem Team von der Gerhard-Hauptmann-Realschule geteilt wurde. Insgesamt wurden sechs Partien mit 15 Sätzen gespielt, von denen zehn gewonnen werden konnten. Folgende Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 10 spielten für die Gesamtschule Schermbeck: Vivian Bondzau, Fabio Conrad, Malte Grumann, David Hamann, Janis Ihnen, Jasper Plester, Kimberly Rademacher, Aylin Röschke, Jan-Hendrik Schoppen, Kai Schult und Jonas Seiffert. „Unser Ziel für 2016 kann nur lauten: den Wanderpokal in dann neuer Besetzung zu verteidigen“, so Schulleiter Norbert Hohmann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.