Schwimmer kämpfen in Wulfen um Sprintpokal

Anzeige
716 Starts stehen beim 10. Sprintpokal auf dem Programm
Dorsten: Freizeitbad Wulfen |

Wenn am Sonntag, 11. September, der Startpfiff zum 10. Dorstener Sprintpokal ertönt, wird es wieder voll im Wulfener Hallenbad.

Der SV Delphin Dorsten erwartet 145 Teilnehmer aus 13 Vereinen des Schwimmverbandes Nordrhein-Westfalen und schickt außerdem 26 Schwimmer aus den eigenen Reihen ins Rennen. Auf dem Programm stehen 20 Wettbewerbe über jeweils 50 m Brust, Rücken und Freistil sowie 100 m Lagen, bei denen in zahlreichen Läufen attraktive Preise zu gewinnen sind. Ein Verkaufsstand bietet eine große Auswahl an Schwimmzubehör an, und der Jugendausschuss sorgt mit selbst gebackenem Kuchen und anderen Snacks für das leibliche Wohl von Aktiven und Besuchern.
Der Wettkampf beginnt um 11 Uhr. Zuschauer sind natürlich wie immer willkommen, die Schwimmer anzufeuern und für eine gute Stimmung am Beckenrand zu sorgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.