Sechste Mannschaft holt sich den ersten Platz zurück

Anzeige
Nach zwei wichtigen Spielen, die Hervests Sechste jeweils mit einem sehr umkämpften 6:4 für sich entscheiden konnte, steht die Mannschaft wieder an der Tabellenspitze. Diese gilt es in den kommenden Begegnungen weiter zu festigen.

Herren-Kreisliga 1
TTV Hervest-Dorsten II - TSSV Bottrop IV 5:9
Die zweite Herrenmannschaft trat am Sonntag gegen den direkten Mitkonkurrenten TSSV Bottrop an. Man hatte sich für dieses Spiel viel vorgenommen, um sich im Mittelfeld festzusetzen. Leider wurden die Hervester eines Besseren belehrt. Die TTV´ler starteten gut aus den Doppelspielen und erspielten sich im ersten Einzeldurchgang eine 4:2 Führung. Dann drehten die Gäste mächtig auf und drehten die Partie. Am Ende hieß es 5:9 aus Sicht der Hervester. An diesem Sonntag waren die Gäste in fast allen Belangen besser.
TTV Herren 2: Rothlübbers/Hesping, Lelen/Zielinski, Andre Kapteina, Andre Funcke, Stefan Lelen.

Herren-Kreisliga 2
TSSV Bottrop III - TTV Hervest-Dorsten III 9:3
Gegen den Tabellenführer aus Bottrop war für die dritte Herren nichts Zählbares zu holen. Im Auswärtsspiel verkauften sich die Hervester durchaus gut, doch es gelang nur dem starken unteren Paarkreuz um Egbert Hein und Ersatzspieler Stefan Wallkötter Punkte in den Einzeln zu erringen. Zuvor hatte Egbert Hein bereits an der Seite von Robin Juste im Doppel punkten können. Bei einem Satzverhältnis von 15:30 wäre der ein oder andere Sieg mehr drin gewesen.
TTV Herren 3: Juste/Hein, Egbert Hein, Stefan Wallkötter.

Herren - 2. Kreisklasse 2
SuS Polsum II - TTV Hervest-Dorsten IV 9:5
Einen rabenschwarzen Tag erwischte die Vierte am Freitag in Polsum. Man hatte sich einen Sieg fest vorgenommen, doch Fortuna hatte andere Pläne. Nicht nur gingen zwei der Auftaktdoppel an den Gegner, sondern auch alle vier Spiele im fünften Satz wurden unglücklich verloren, sodass es trotz Verstärkung aus der fünften Mannschaft in Form von Heiko Averkamp und Stefan Oelze, von denen drei der fünf Hervester Punkte kamen, nicht mehr für etwas Zählbares auf Dorstener Seite reichte.
Wie eng die Partie umkämpft war, spiegelt letztendlich auch das Satzverhältnis von 27:28 wider. Nichtsdestotrotz hat die vierte Mannschaft nach wie vor gute Chancen den vierten Tabellenplatz, und somit die Teilnahme an der Relegation, zu sichern. Dafür muss in der nächsten Partie gegen Bottrop jedoch wieder gepunktet werden, was ebenfalls nicht einfach werden dürfte, da mit Markus Klümper ein wichtiger Spieler auf Seiten des TTV ausfallen wird.
Hoffnung macht hingegen das Debut von Hendrik Heeger, der am Freitag für die Vierte im oberen Paarkreuz auf Punktejagd gehen wird.
TTV Herren 4: Averkamp/Oelze, Markus Klümper, Stefan Wallkötter, Heiko Averkamp, Stefan Oelze.

Herren - 2. Kreisklasse 1
TTV Hervest-Dorsten V - FC Schalke 04 IV 1:9
Gegen den FC Schalke 04 war am Freitag für die fünfte Mannschaft nichts zu holen. An diesem Abend zeigte Hermann Asskamp, frisch und entspannt aus dem Urlaub, eine sehr gute Leistung. Aber ein Spieler reicht nicht, um das Spiel zu gewinnen. Die ersten beiden Doppel gingen jeweils im fünften Satz an den Gegner, wobei das erstmalig zusammenspielende Doppel Determann/ Asskamp durchaus zu Überzeugen wusste. In den Einzeln zeigte nur Hermann Asskamp normal Form und bezwang in einem hochklassigem Spiel seinen Gegner aus Schalke. Auch im zweiten Einzel war Hermann gut unterwegs, da aber zwischenzeitig der Sieg der Gäste feststand, wurde das Spiel nicht mehr beendet.
TTV Herren 5: Hermann Asskamp.

Hobbyliga
TTC Rotthausen II - TTV Hervest-Dorsten VI 4:6
In einem Spiel, in dem bis zum Ende alles offen war, konnte sich Hervests Sechste letztendlich doch durchsetzen. Was die Gastgeber vor allem in den Doppeln an Vorsprung anhäuften, machten die Hervester in den Einzeln wieder wett. Die Knappheit der Gelsenkirchener Begegnung erkennt man aber eindeutig am Satz- (19:21) oder Ballverhältnis (376:378).
TTV Herren 6: Andreas Bartling (2), Detlef Reich (2), Florian Wallkötter (2).

TTV Hervest-Dorsten VI - TuS Haltern IV 6:4
Die Hervester erwischten in der eigenen Halle einen schlechten Start und lagen nach den Doppeln mit 0:2 zurück. Bei den Einzeln lief es deutlich besser, sodass am Ende ein knapper Sieg protokolliert werden konnte. Nachdem die Mannschaft nach dem Dienstagsspiel auf den zweiten Platz vorrücken konnte, führt sie nun die Hobbyliga wieder an.
TTV Herren 6: Tobias Wessel (2), Andreas Bartling, Christian Tahn (2), Detlef Reich.

Senioren-Kreisklasse 2
SuS Polsum - TTV Hervest-Dorsten 3:7
TTV Senioren: Axmann/Frank, Hubertus Menze (2), Roland Axmann (2), Josef Frank (2).

Jungen - Bezirksliga 1
TTV Hervest Dorsten - TTV DJK Herten/ Disteln 6:4
Am Wochenende spielte die Jugendmannschaft des TTV wieder mit ihrer Nummer eins Daniel Bergmann, welcher nach monatelanger Pause (verletzungsbedingt) das erste Mal wieder in der Jugend ein komplettes Spiel mitmachte. Das Spiel begann gleich mit den Doppeln, wo sich das Doppel Bergmann/ Hensen im fünften Satz gegen ihre Gegner aus Herten durchsetzen konnte. Jedoch konnte das zweite Doppel der Hervester den Punkt nicht mit nach Hause nehmen. In den Einzel überzeugte vor allem das obere Paarkreuz, in welchem vier von vier Spielen gewonnen werden konnten. Dort stach vor allem Daniel Bergmann heraus, welcher durch Nervenstärke und Kampfgeist sein zweites Einzel im fünften Satz mit 15:13 für sich entscheiden konnte und somit bewies, warum er in der Jugendmannschaft an Platz eins gesetzt ist. Im unteren Paarkreuz konnte nur Marvin Lapsien noch einen Punkt herausholen. Am Ende konnte sich das Team mit einem Sieg zufrieden geben. Nun ist das Ziel, sich auf das nächste Spiel gegen den Tabellenführer zu konzentrieren, um den Aufstieg noch zu erreichen.
TTV Jungen: Bergmann/Hensen, Daniel Bergmann (2), Dominik Hensen (2), Marvin Lapsien.

Jungen-Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten II - TSSV Bottrop 3:7
TTV Jungen 2: Rittmann/Hochstrat, Sebastian Pauli, Max Hochstrat.

Schüler - 1. Kreisklasse Gruppe 1
TTV GW Schultendorf II - TTV Hervest-Dorsten 0:10
TTV Schüler: Stepka/Hefner, Podszadlik/Hantzschk, Lukas Stepka (2), Simon Hefner (2), Till Podszadlik (2), Jonas Hantzschk (2).

Schüler - 1. Kreisklasse Gruppe 2
TSSV Bottrop - TTV Hervest-Dorsten II 5:5
TTV Schüler 2: Teschemacher/Schnitzler, Arjan Hülder (2), Hendrik Teschemacher, Max Wecking.

B-Schüler-Kreisliga 1
TTV Hervest-Dorsten - FC Schalke 04 8:2
TTV B-Schüler: Hantzschk/Röken, Simon Hantzschk (3), Alexander Röken (2), Lena Synofzik (2).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.