Sichtungstraining bei der D-Jugend des SV Schermbeck

Anzeige
(Foto: Archiv)

Schermbeck. Die D-Jugend des SV Schermbeck stellt die Weichen für die Zukunft. Das erfahrene und erfolgreiche Trainerteam Dino Venezia, Jupp Bockholt und Tim Besten wird durch den lizensierten (ehemaligen Barkenberger) Jugendtrainer Ulrich Menges verstärkt. Damit können die Schermbecker D-Jugendlichen noch gezielter und individueller gefordert und gefördert werden.

Das Team will an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen und hat in der kommenden Saison viel vor. Daher wünscht sich der Verein weitere Verstärkung durch Jugendspieler des Jahrgangs 2005. Das Trainerteam würde sich über talentierte Spieler, die an einem Sichtungstraining interessiert sind, freuen.

Folgende Termine werden angeboten:

Mittwoch, 31. Mai, Freitag, 2. Mai, Mittwoch, 7. Juni und Freitag, 9. Juni

Das Training findet immer von 16.30 Uhr bis 18 Uhr in der Volksbank-Arena, Im Trog, in Schermbeck statt.

Spieler aus anderen Vereinen müssen bitte eine Trainingsbescheinigung mitbringen.

Nähere Informationen auf der Homepage des Teams sv-schermbeck-2005er.de
oder bei Dino Venezia unter Tel. 02853/448617.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.