Sprints am laufenden Band / SV Delphin lädt zum Sprintpokal

Anzeige
754 Starts versprechen beim 11. Dorstener Sprintpokal einen spannenden Wettkampftag. (Foto: Privat)
Dorsten: Hallenbad Wulfen |

Wulfen. „Auf die Plätze!“ heißt es am Sonntag, 10. September, ab 10 Uhr im Hallenbad am Wulfener Markt für 178 Schwimmer, die beim Sprintpokal des SV Delphin Dorsten auf die Startblöcke steigen.

Zum elften Mal richtet der Verein den Wettkampf aus und freut sich über gute Meldezahlen. Die meisten Teilnehmer schickt Stammgast Wasserfreunde Atlantis Lembeck ins Rennen (43), gefolgt vom Gastgeber SV Delphin (33), dem SV Neptun Erkenschwick (32) und PSV Oberhausen (29). Insgesamt stehen 754 Starts über jeweils 50 m Brust, Rücken und Freistil sowie 100 m Lagen auf dem Programm. Den Schnellsten winken in zahlreichen Läufen attraktive Prämien.

In der Caféteria im Foyer sorgt der Jugendausschuss für das leibliche Wohl von Aktiven und Besuchern, und der Schwimmsportausstatter Swimwear4u bietet an seinem Verkaufsstand wieder eine große Auswahl an Schwimmzubehör an. Von 13 Uhr bis 14 Uhr ist eine Mittagspause vorgesehen, voraussichtliches Wettkampfende ist um 16.30 Uhr, teilt der Veranstalter mit. Für den öffentlichen Badebetrieb ist das Hallenbad an diesem Sonntag geschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.