Thorsten Sonsmann auf gutem Weg zum Titel

Anzeige

Weltmeisterschaft der Rettungsschwimmer in den Niederlanden

Thorsten Sonsmann bereitet sich momentan auf die Weltmeisterschaft der Rettungsschwimmer in Rotterdam/Noordwijk vor. Dort startet der Sportliche Leiter des WSV Schermbeck im September mit seiner Mannschaft, der DLRG Uetersen, über mehrere Disziplinen. Seine Spezialdisziplinen sind das „100m Retten mit Flossen“, „100m Retten mit Flossen und Gurtretter“ und das Rettungskajak.

Zuletzt stand ein Wettbewerb in Oostende (Belgien) auf dem Programm. Dort wurde Sonsmann in seinen Disziplinen zwei Mal Erster („Board“ und „Ski“) sowie einmal Zweiter („Oceanman“). Im Teamwettbewerb belegte er gemeinsam mit seinem Partner den vierten Rang. Bei den verschiedenen Disziplinen müssen mit unterschiedlichen Hilfsmitteln Strecken absolviert werden.

Jetzt läuft der Countdown für die Weltmeisterschaft, in gut 7 Wochen stehen die ersten Wettkämpfe an. Sonsmann wird sich weiterhin intensiv im Schermbecker Hallenbad vorbereiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.