Bürgermeister-Radtour mit dem Verkehrsverein: Alternativtour mit Kirchführungen in Deuten und Wulfen geplant

Anzeige

Deuten. Der vom Wetterdienst vorausgesagte Regen am morgigen Samstag hat Bürgermeister Tobias Stockhoff veranlaßt, die Bürgermeister-Radtour mit dem Verkehrsverein dem Schauerwetter anzupassen.

Um 14 Uhr wartet er daher vor der Herz-Jesu-Kirche in Deuten. Angedacht ist eine kurze Einführung rund um Architektur und Gebäude, anschließend eine Besichtigung des noch jungen Gotteshauses, das erst vor 75 Jahren erbaut wurde.

Bevor sich dann um 16 Uhr die Pforten der Matthäus-Kirche in Wulfen öffnen, ist noch ein eine Einkehr ins Eiscafé am Brauturm geplant. Anschließend erfolgt eine sachkundige Führung durch die imposante Kirche.

Wer sich vom Regen nicht abschrecken läßt, darf natürlich auch mit dem Rad anreisen: Mitglieder des Verkehrsvereins erwarten wasserfeste Radfahrer um 13 Uhr vor dem Eingang des Atlantisbades und stoßen dann um 14 Uhr in Deuten auf den Bürgermeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.