Buntes Treiben beim Begegnungsfest in Wulfen

Anzeige
Das Begegnungsfest am Wulfener Markt war gut besucht. (Foto: Privat)

Wulfen. In diesem Jahr feierte die SPD Wulfen ihr Begegnungsfest zum ersten Mal gemeinsam mit anderen Einrichtungen des Stadtteiles und freute sich über mehrere Hundert Besucher.

Neben der AWO (Seniorenheim, Stadtverband und Gemeinschaftshaus) kooperierten Sportvereine (wie der GSC Wulfen, die BSG Wulfen, die Jugend von Grün-Weiß Barkenberg), Träger der Jugendhilfe (KiJuFaz, Winni Streetwork, Rottmanshof), das Blaue Kreuz, und die Christliche Gemeinde Wulfen-Barkenberg und stellten gemeinsam mit der SPD ein großes, zentrales Fest auf dem Wulfener Markt auf die Beine. Zusammen mit der Grünen Schule wurde ein Programm mit tollen Beiträgen der OGS (Kindersingen und -tanzen), der Kinder- und Jugendgruppe des GSC Wulfen und musikalischen Beiträgen von Marina Meistrowitz und dem syrischen Saz-Spieler Abdi geboten. Die Einnahmen kommen Projekten der Grünen Schule zu Gute.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.