Fanfarencorps Hervest-Dorsten ─ Jubiläumsgala zum 60-jährigen Bestehen

Anzeige
Gruppenfoto des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. (Foto: Peter Körber)

Hervest. In der ersten Vorstandssitzung nach der Jahreshauptversammlung wählte der Vorstand die Ämter des musikalischen Leiters, des Beirats sowie der Jugendwarte neu. Somit ist der Vorstand für die nächsten zwei Jahre komplett. Im Vordergrund der Vorstandssitzung stand jedoch das 60-jährige Bestehen des Vereins.

Seit nunmehr 60 Jahren besteht das Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. und ist damit fester Bestandteil Dorstener Vereinskultur. Um dies gebührend zu feiern, veranstaltet das Corps unter der Schirmherrschaft des Dorstener Bürgermeisters Tobias Stockhoff am 18. November eine Jubiläumsgala.

Hierzu laden „die Hervester“, neben den eigenen Vereinsmitgliedern, Vertreter des örtlichen Musik- und Schützenwesens, sowie zahlreiche Sponsoren und eine Delegation des Landesmusikverbandes in die stimmungsvolle Kulisse der Galerie der Traumfänger auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Fürst Leopold ein.

Die Gäste erwartet ein Programm mit hochkarätigen Entertainern, unter anderem das Gesangstalent Sophie Schwerthöfer oder den Illusionisten Matthias Rauch, der schon in Las Vegas auf sich Aufmerksam machte. Für Stimmung und Musik wird an diesem Abend die bekannte Schlagerband „Rendezvous“ sorgen. Zusätzlich lässt ein DJ die Anhänger elektronischer Tanzmusik ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Nicht zu vergessen, das erfahrene und bestens organisierte Catering-Team, welches sich um das leibliche Wohl kümmern wird.

Damit dieser besondere Abend allen lebhaft und farbecht in Erinnerung bleibt, steht ein Fotograf bereit, der Gäste, Programm und Stimmung mit geschultem Auge und professionellem Equipment festhält.

Weitere Informationen auch unter fanfarencorps-dorsten.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.