Flugtage: Fliegerkunst unter Regenwolken

Anzeige

Das schwere Brummen von Flugzeugmotoren lag am Wochenende über der Stadt, genauso wie eine dichte Wand aus Regenwolken. Trotz des oft mehrstündigen Regens konnten die Veranstalter vor allem am Sonntag viele Besucher für die spektakulären Flugvorführungen begeistern.

Atemberaubende Akrobatik, wilde Verfolgungen und lautlose Segelflugkunst unterhielten das Publikum. Wer mutig genug war, konnte einen Rundflug mit dem Helikopter oder sogar einen Tandem-Fallschirmsprung unternehmen. Die rund 50 Flugzeuge wurden dabei durch eine Auswahl historischer Automobile ergänzt. Dazu gab es jede Menge Informationen über das gezeigte Gerät.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.