Herbstwanderung des Wulfener Heimatvereins endet mit fröhlichem Herbstfest

Anzeige
Dorsten: Heimathaus Wulfen |

Über 50 Personen nahmen am Samstag auf Einladung des Wulfener Heimatvereins an der diesjährigen Herbstwanderung teil. Die lustige Truppe zog ausgehend vom Heimathaus über die Frankenstraße in Richtung Lippramsdorf und dann in einem großen Bogen durch die Wulfener Heide zurück zum Startpunkt.

Ein ausgedehnter Zwischenstopp mit heißen und kalten Getränken sorgte für die passende Stärkung. Im Anschluss an die Herbstwanderung startete nahtlos das gemütliche Herbstfest des Heimatvereins auf dem Gelände am Rhönweg.

Mit vielen weiteren Gästen wurde fröhlich und ausgelassen dieser schöne Herbsttag begangen. Bei allerhand selbstgemachten Köstlichkeiten ließ Mann und Frau es sich schmecken. Am Nachmittag konnte der Vorstand des Vereins auch noch drei junge Neuzugänge verzeichnen. Die drei im Alter von 18 und 19 Jahren traten dem Verein bei und halfen auch direkt gerne bei der Veranstaltung mit. „Durch Eltern und Freunde haben wir die Aktivitäten im Wulfener Heimatverein kennen gelernt und so wurde unser Interesse geweckt. Deshalb haben wir uns entschlossen hier mitzumachen“, berichtet der 18-jährige Benedikt Müller.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.