Jagdhornbläser Dorsten blicken auf ein gutes Jahr zurück

Anzeige
Birgit Lehmbruck, Kerstin Hoffert-Renoldi, Werner Rommeswinkel, Ursula Rommeswinkel. (Foto: Jagdhornbläser)

Mit jagdlichen Stücken wurde das schon traditionelle Weihnachtsessen im Fest- raum der Fleischerei Bellendorf von den aktiven Bläsern eröffnet.

Alle aktiven und passiven Mitglieder wurden von der stellvertretenen Sprecherin der Jagdhornbläsergruppe Dorsten-Altstadt, Kerstin Hoffert-Renoldi, herzlich begrüßt und sie konnte in ihrem Rückblick über ein sehr erfolgreiches Jahr der Jagdhornbläser berichten.

Besondere Höhepunkte waren die Auftritte im Polderpark, bei der Jagdmesse auf dem Gelände der Firma Köpper und die Teilnahme am Jagdhornbläsertreffen in Gelsenkirchen.

Bei den Ehrungen wurden Birgit Lehmbruck für Ihre Tätigkeit als Kassiererin und Werner Rommeswinkel für sein Engagement als Corps Leiter geehrt. Besonders geehrt wurde Kerstin Hoffert - Renoldi wegen Ihrem Organisatorischen Einsatz für die Jagdhornbläsergruppe geehrt.

Als nächster Auftritt steht am kommenden Sonntag das jagdliche Weihnachtskonzert im Altenheims St. Anna auf dem Programm. Nach dem Essen lies man das Weihnachtsessen noch gemütlich ausklingen.

Weitere Infos unter www.Jagdhornblaeser-Dorsten-Altstadt.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.