Leopold-Taler für Spender und Sponsoren

Anzeige
Dorsten: Maschinenhalle Fürst Leopold | Fast schon vergriffen ist die erste Auflage des Leopold-Talers, den der Bergbauverein Dorsten als Dankeschön für Spender und Sponsoren hat prägen lassen. Die aus massiver Bronze geprägte Münze (Durchmesser 40 mm) zeigt auf der Vorderseite einen Anriss der historischen Dampfmaschine mit der Koepescheibe und auf der Rückseite das Logo des 2003 gegründeten Vereins, nämlich die stilisierte Lohnhalle.
Wer beispielsweise den Leopold-Taler, den es nirgendwo zu kaufen gibt, zu Weihnachten verschenken möchte - das ist dann allemal origineller als ein weiterer Bildban über westfälische Wasserburgen - sollte sich bald informieren.
Interessenten schreiben eine Email an info@bergbau-dorsten.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.