Neuwahlen der BSG Dorsten-Wulfen

Anzeige
von links: Bernd Schulte, Fritz Rüschhoff, Isabell Gevers Jutta Nienhaus und Kerstin Lorenschait. (Foto: Privat)

Unter einem neuen Vereinslogo fanden sich am 17. Januar über 70 Mitglieder der Behinderten-Sport-Gemeinschaft Wulfen im Pfarrsaal der St. Barbara Gemeinde zu Neuwahlen ein.



Nach 13 Jahren im Amt des 1. Vorsitzenden der BSG sah Gerd Wandinger es an der Zeit sein Amt zur Verfügung zu stellen. Mit lieben Worten und einem kleinen Präsent wurde er von seinem Vorstandskollegen Friedrich Rüschhoff-Nadermann auf der Jahreshauptversammlung verabschiedet.

Mit großer Mehrheit wählte man dann Friedrich Rüschhoff-Nadermann zum neuen 1. Vorsitzenden. Daneben wurden Isabell Gevers zur 2. Vorsitzenden, Bernd Schulte zum 1. Kassierer, Jutta Nienhaus zur 2. Kassiererin sowie zur 1. Schriftführerin und Kerstin Lorenschait zur 2. Schriftführerin gewählt. Der neue Beirat setzt sich aus Rolf Behrendes, Hans Krella, Jürgen Marzahn und Mechthild Wesselmann zusammen. Neue Kassenprüfer sind Margret Konietzka und Marga Lüger.

Kommende Termine des BSG werden in den Sportgruppen als Handzettel weitergegeben und werden auf bsg-wulfen.de zu finden sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.