Seniorennachmittag der Feldmärker nach alter Tradition

Anzeige
(Foto: Privat)

Der Reigen des Festprogramms zum 40. Feldmärker Traditionsschützenfest vom 20. bis zum 22. Mai wurde mit einem harmonischen Seniorennachmittag am letzten Sonntag, 24. April, im großen Saal des Gründungshauses und Vereinslokals Maas-Timpert an der Bochumer Straße eröffnet.



Bei Kaffee und Kuchen, serviert durch die charmanten Throndamen Lea Klapheck, Marie Kock, Annika Kruse und Ivana Schanz, bot sich vielfältige Gelegenheit, alte Erinnerungen aufzufrischen und Neuigkeiten auszutauschen. Gelungener Anlass war sicherlich auch die Vorführung des Schützenfestfilmes aus der Regentschaft 1990 bis 1992 mit den damaligen Majestäten, dem Silberkönigspaar Heinz und Hilde Knopp.

In seiner Begrüßung zeigte sich der 1. Vorsitzende Dieter Dreckmann hoch erfreut über die so zahlreich erschienenen Gäste, angeführt vom Ehrenvorsitzenden Alex Rexforth, unter denen viele ehemalige Majestäten weilten. Ein ganz besonderer Willkommensgruß galt dem noch amtierenden Königspaar Rigo Gawlina und Claudia Gievert mit dem Prinzregentenpaar Klaus Gievert und Martina Gawlina.

Beim Abschied am Abend – jede Dame hatte eine rote Rose vom Königspaar überreicht bekommen – wurden schon die ersten Verabredungen für das Schützenfest auf dem Festplatz an der Wilhelm-Norres-Straße getroffen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.