Sportliches Naturwochenende des Fanfarencorps

Anzeige
(Foto: Privat)

Hervest. Das Fanfarencorps Hervest-Dorsten hat ein sommerliches Programm für das Wochenende des 23. Juli in den Sommerferien organisiert.

Das Highlight war die Kanu-Tour auf der Lippe am Samstag. Nach einer ausführlichen Einweisung von den Lippepiraten paddelten die Hervester Musiker von Dorsten nach Schermbeck. Die Lippe fließt durch sehr schöne Naturschutzgebiete, über die viel erzählt werden konnte.

Besonders die Jugendlichen hatten Vergnügen bei bestem Wetter und malerischer Landschaft, auch wenn so mancher unfreiwillig über Bord ging.

Natürlich hatte jeder eine Schwimmweste an und so kamen alle zwar nass aber begeistert in Schermbeck an. Nach der sportlichen Anstrengung konnten sich alle auf dem Milchbauernhof Richter ausruhen und stärken. Der Landwirt stand Rede und Antwort über die Milchkuhhaltung. Auf dem Bauernhof klang der Abend gesellig aus und in einem gemütlichen Strohlager wurde übernachtet.
Am Sonntag beschäftigten sich die Hervester mit aktuellen Themen und diskutierten verschiedene Sichtweisen dazu.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.