Stubentiger der Woche

Anzeige
Dorsten: Tierheim | Nachdem die Hunde des Tierheim Dorsten aufgrund des Abrisses des alten Hundehauses in umliegende Tierheime umgezogen sind, starten wir nun eine spezielle Serie zur Vorstellung von Katzen für die wir ein neues Zuhause suchen.
Wir stellen Ihnen unsere Stubentiger mit Bild und einem kurzen Text vor.

Bei Fragen oder wenn Sie Interesse an einem der Tiere haben können sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: th-dorsten@vodafone.de bei Frau Förster im Tierheim melden.

Ab Anfang April starten wir zudem mit einer neuen Homepage. In übersichtlicher und aktueller Form stellen wir Ihnen dann auch dort Tiere vor für die wir ein neues Zuhause suchen.

Kater Fredo
Den Anfang macht an dieser Stelle heute Kater Fredo.
Der zweijährige Fredo möchte in seinem neuen Zuhause nicht alleine sein, obwohl er sehr speziell ist. Er ist sehr dominant und möchte daher mit einer Katzendame zusammen leben, die sich durchsetzen kann und sich nichts von ihm gefallen lässt. Er ist beim Spielen nicht zimperlich und könnte daher für eine ruhigere Katze zu wild sein. Menschen gegenüber ist er sehr aufmerksam und verschmust. Er zeigt es aber auch, wenn es ihm zu viel wird. Seine neue Familie sollte bereits Erfahrung mit Katzen haben. Eine reine Wohnungshaltung kommt für ihn nicht infrage, da er jeden Platz zum Toben und Spielen ausnutzt. Jedoch konnten wir beobachten, dass er sehr aggressiv auf Hunde reagiert. Diese sollten deshalb im neuen Zuhause nicht vorhanden sein. Ein katzensicherer Garten bei netten und geduldigen Menschen wäre ideal um seine überschüssige Energie los zu werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.