Taschengeldbörse in Rhade ─ Jugendliche gesucht

Wann? 19.04.2017 15:30 Uhr bis 19.04.2017 17:00 Uhr

Wo? Soggeberghaus, Urbanusring 10, 46286 Dorsten DE
Anzeige
Rotraut Meyer vom Seniorenbeirat und Claudia Boll vom Heimatverein Rhade e.V. (Foto: Privat)
Dorsten: Soggeberghaus |

Rhade. Die Aktion „Taschengeldbörse“, die von der Agentur für Ehrenamt und dem Seniorenbeirat der Stadt Dorsten getragen wird, hat auch in Rhade guten Zuspruch gefunden.

Um das Zusammenkommen der Senioren und der Jugendlichen hier noch einfacher zu machen, stellt der Heimatverein Rhade e.V. das kleine Heimatmuseum „Soggeberghaus“, Urbanusring 10, an jedem Mittwochnachmittag zur Verfügung. Hier können sich interessierte Senioren und Helfer in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17 Uhr bei der Taschengeldbörse anmelden.

Rotraut Meyer vom Seniorenbeirat steht ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Die Jugendlichen sollten zwischen 14 und 20 Jahre alt sein und bereit sein, für ein kleines Taschengeld ─ empfohlen sind 5 Euro die Stunde ─ einfache Jobs im Alltag, im Haus oder im Garten zu übernehmen. Hilfe beim Einkauf, Erklären von Computer und Smartphone oder Gassigehen mit dem Hund; die Tätigkeiten sind vielfältig.

„Die Aktion wird gut angenommen“, so Rotraut Meyer, „aber wir könnten noch mehr Jugendliche vermitteln.“ Deshalb öffnet sie schon am 19. April die Türen des Soggeberghauses, falls Schüler die Ferien noch nutzen möchten, um sich ein Extra-Taschengeld zu verdienen.

Sie freut sich sehr, das hübsche alte Haus nutzen zu können: „Das ist doch ein toller Treffpunkt!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.