Volksfeststimmung beim Osterfeuer der Schützen aus Hervest-Dorsten

Anzeige
(Foto: Privat.)

Hervest. Schon seit 46 Jahren lädt der Allgemeine Bürgerschützenverein Hervest-Dorsten zum Osterfeuer am Ostersonntag ein.

In diesem Jahr kamen circa 350 Gäste zur Vereinswiese an der Wasserstraße. Bei gegrillten Würstchen und kalten und heißen Getränken vergnügten sich die Gäste bestens. Während alle auf das Entzünden des Feuers warteten, sorgte DJ Arwed Freihof mit fetziger Musik für die richtige Stimmung auf dem Platz. Pünktlich um 19.30 Uhr wurde unter den Klängen des Fanfarencorps Hervest-Dorsten das Feuer angezündet. So ging die Arbeit von vier Samstagen, an denen das Brennmaterial von den Schützen gesammelt wurde, in Flammen auf. Den Gästen gefiel es und man konnte von vielen hören: "Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.