Wulfener Heimatverein startet Schülerwettbewerb: „Die Hochzeit meiner Großeltern“

Anzeige
Hochzeit der Eheleute Elisabeth und Franz Brüggemann vom 26. Juli 1925. (Quelle:Archiv Heimatverein)

Wulfen. Bereits zum siebten Mal führt der Heimatverein Wulfen in den Winter- und Frühjahrsmonaten einen Schülerwettbewerb durch. In diesem Jahr zum Thema „Die Hochzeit meiner Großeltern”.

„Mit diesem Wettbewerb möchten wir die Kids auffordern, sich ein wenig mit der Hochzeit ihrer Großeltern zu beschäftigen, und uns dann alte Fotoaufnahmen und/oder interessante Berichte von deren Hochzeit zu schicken“, erklärt Reinhold Grewer von der Geschichtsgruppe des Vereins. Und weiter: „Von besonderem Interesse sind Fotoaufnahmen von der Trauung selbst, aber auch von den Vorbereitungen oder der Hochzeitsfeier. Die Fotoaufnahmen bitten wir mit Angaben des Datums der Hochzeit und der Namen abgebildeter Personen zu versehen. Auch die Schilderung ungewöhnlicher und sonderbarer Gegebenheiten, Pannen oder besonders lustiger Ereignisse kann als Beitrag eingereicht werden“, sagt Reinhold Grewer.

Mitmachen können alle Wulfener Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Auch Wulfener Schüler/-innen weiterführender auswärtiger Schulen sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Die entsprechenden Wettbewerbsunterlagen sind auf der Internetseite des Heimatverein Wulfen zu finden und können im PDF-Dateiformat heruntergeladen werden.

Die Wettbewerbsteilnehmer können die Unterlagen entweder per Post oder persönlich beim Vorsitzenden des Heimatvereins Wulfen, Johannes Krümpel, Wittenbrink 16, 46286 Dorsten abgeben oder zusenden. Weiterhin ist es möglich, die Wettbewerbsunterlagen in digitalisierter Form einzureichen. Die Email-Adresse des Heimatvereins Wulfen lautet: info@heimatverein-wulfen.de

Für weitere Fragen zum Projekt stehen die Mitglieder des Projektteams gerne zur Verfügung:
- Marion Rible (Tel. 02362 / 208865),
- Reinhard Schwingenheuer (Tel. 02362 / 3993) oder
- Reinhold Grewer (Tel. 02362 / 6410)

Informationen zum Wettbewerb können auch auf der Internetseite des Heimatvereins Wulfen eingesehen werden unter heimatverein-wulfen.de.

„Wir bitten die Teilnehmer, dass sie ihre Unterlagen bis spätestens 23. April 2017, Ende der Osterferien, einzureichen. Das Ergebnis des Wettbewerbs werden wir auf unserer Internetseite und in der örtlichen Presse veröffentlichen. Die Siegerehrung erfolgt am Sonntag, 23.Juli, anlässlich des Tages der offenen Tür beim Heimatverein Wulfen“, berichtet Johannes Krümpel, der 1. Vorsitzende des Heimatvereins.

Die drei originellsten Geschichten oder Fotoaufnahmen, sowie die ältesten Fotoaufnahmen, werden mit tollen Preisen belohnt. Unter den Einsendern der Wettbewerbsunterlagen vergibt eine Jury des Heimatvereins folgende Preise:
1. Büchergutschein im Wert von 50 Euro
2. Büchergutschein im Wert von 30 Euro
3. Büchergutschein im Wert von 15 Euro

Außerdem gibt es weitere wertvolle Sachpreise.

Quelle:Bludau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.