Acapella-Festival wird nachgeholt

Anzeige
Auf hoffentlich gutes Wetter wie hier hoffen die Veranstalter beim Nachholtermin im Park. (Foto: Archiv/ Spitzner)

Der Nachholtermin für das A-cappella-Festival steht, das Line-Up ebenfalls: Am Freitag, 8. und Sonntag, 10. Juli wird der Westfalenpark zur Bühne für hochkarätige Vokalmusik.


Nachdem das Festival wegen schlechter Wettervorhersagen verschoben werden musste, haben für den fünf ursprünglich engagierten Gruppen drei die Verlegung auf das zweite Juliwochenende realisieren können: Basta, Chilli da Mur und Delta Q sind mit dabei. Neu hinzugekommen sind „Fünf vor der Ehe“ und Maybebop. Letztere Band gehört zu den deutschen Top-A-cappella-Gruppen und wird die Wise Guys mit Witz und Elan kompetent vertreten.
Eine gute Nachricht für Fans der Wise Guys: Es ist gelungen, sie kurz vor ihrer geplanten Auflösung im Juli 2017 zu engagieren. Sie werden das A-cappella-Festival zu Pfingsten 2017 eröffnen.
In wenigen Wochen also gibt es im Park ein sommerliches Ferien-Festival der Vokalartisten. Der Zeitplan gibt allen Fußballfans noch Raum für die Vorbereitungen auf das EM-Endspiel am Abend, an dem ab 12 Uhr Chilli da Mur, Delta Q und Maybebob nur bis 16.30 Uhr spielen. Am Freitag (8.7.) können Zuschauer ab 18 Uhr den Gruppen "5 vor der Ehe" und Basta lauschen. Archivfoto: Spitzner
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.