Anette Göke "10 Jahre meine ARTAusstellung" in der Bücherei Hörde (Dortmund)

Anzeige
Künstlerin: Anette Göke "Ost-und Nordseeimpressionen"
Vom 18.2.2013 bis Ende April 2013
"10 Jahre meine ART"

Im Juni dieses Jahres ist Anette Göke 10 Jahre selbständig als Künstlerin in Dortmund tätig. Sie kann dabei auf eine tolle, erfolgreiche aber auch sehr arbeitsreiche Zeit zurück schauen. Angefangen von floralen Motiven bis hin zu "meiner Menschenreihe" und auch ihre "Ost-und Nordseeimpressionen" haben sie geprägt und zu einer unverkennbaren Künstlerin gemacht.

Ausstellungen, Künstlermärkte, Benefizveranstaltungen wie 100 Stühle, Glanzlichter, Kurse, Wandmalprojekte in ganz Dortmund sowie "Kultur und Schule", das Kunstprojekt für tabu eV. uvm. machen Anette Göke und ihre Kunst aus.
So zeigt sie in dieser Ausstellung eine künstlerische Reise der letzten 10 Jahre.

Zur Künstlerin:
Seit 2003 selbständig als bildende Künstlerin I 2003–2011 im Atelier 21 I seit 2009 Atelier VorOrt Izusätzlich 2012 Gründung/Atelier in der Kunstdomäne I lebt und arbeitet in Dortmund I Gründungsmitglied der KulturMeileNordstadt
Kindergeburtstage, Kunstunterricht, Workshops für Kinder und Erwachsene u. a. in Dortmund, Bochum I seit 2008 „Kultur und Schule“, NRW I 2011 künstlerische Leitung und Realisierung eines Mosaik-Workshops in England, Highschool in Dereham beim European Arts Festival I seit 2003 Teilnahme an der Dortmunder Museumsnacht und 2004, 2008, 2010 an den Offenen Nordstadtateliers I diverse Einzel- und Gruppenausstellungen/ 2010-2013 Kunstlehrerin an der THR Dortmund und seit 2012 Kunstdozentin an der Jugendkunstschule in Dortmund Brackel./ Kurse in Dortmunder Grundschulen / Realschulen / Gymnasien und Kindergärten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.